China meldet 1 neue COVID-19-Fälle auf dem Festland gegenüber 7 Fällen pro Tag…

0

SHANGHAI, 27. Mai – China meldete Ende des 26. Mai einen neuen bestätigten Coronavirus-Fall auf dem Festland, gegenüber 7 am Tag zuvor, berichtete die National Health Commission.

Es wurden auch 28 neue asymptomatische Fälle gemeldet – Patienten, die infiziert sind, aber keine Symptome zeigen – gegenüber 29 am Tag zuvor.

Der neue bestätigte Fall war ein importierter. Die 7 einen Tag zuvor gemeldeten wurden ebenfalls alle importiert.

Die Gesamtzahl der bisherigen Fälle auf dem Festland beträgt 82.993. Die Zahl der Todesopfer bleibt unverändert bei 4.634. (Berichterstattung von Wang Jing und Engen Tham in Shanghai; Redaktion von Himani Sarkar)

Share.

Comments are closed.