Cesc Fabregas nennt den Arsenal-Star, neben dem er am liebsten spielen würde

0

Cesc Fabregas wählte den Arsenal-Youngster Gabriel Martinelli als den aktuellen Gunners-Spieler aus, mit dem er nach der beeindruckenden Debütsaison des brasilianischen Teenagers am liebsten zusammen spielen würde

Arsenal-Held Cesc Fabregas hatte einen überraschenden Namen für den aktuellen Gunners-Star, neben dem er gerne spielen würde.

Der Spanier verbrachte acht Spielzeiten im Norden Londons und erzielte in mehr als 300 Spielen 57 Tore.

Und der Mittelfeldspieler hält regelmäßig Kontakt zu den Fans in den sozialen Medien und veranstaltet Fragen und Antworten zu seiner Karriere.

Eine seiner neuesten Antworten sorgte bei den Gläubigen der Gunners für einige Überraschungen.

Ein Unterstützer fragte Fabregas, wer der einzige Spieler im aktuellen Arsenal-Kader ist, mit dem er jetzt spielen möchte.

Und der Spanier antwortete einfach: „[Gabriel] Martinelli. “

Der Brasilianer wechselte im vergangenen Sommer vom Viertligisten Ituano ins Emirates Stadium und beeindruckte die Fans, als er in dieser Saison in 26 Spielen 10 Tore und vier Vorlagen erzielte.

Drei von ihnen kamen für den 18-Jährigen in die Premier League und drei weitere für die Gunners in die Europa League.

Die Antwort von Fabregas brachte innerhalb von vier Stunden nach Veröffentlichung auf Twitter fast 10.000 Likes ein, wo Arsenal-Fans die Clublegende für seine Antwort lobten.

“Der Junge ist talentiert”, sagte ein Unterstützer.

Ein anderer kommentierte: “Martinelli ist die Ziege.”

Während ein dritter eine große Vorhersage machte.

“Martinelli wird ein Superstar”, fügten sie hinzu.

Und ein vierter schrieb einfach: “Fabregas weiß es.”

Mit einem fünften einfach sagen; “Genug gesagt.”

Es kommt, als Martinelli mit Hilfe von Trainer Mikel Arteta seinen Plan enthüllt hat, eine Arsenal-Legende zu werden.

“Ich möchte die Champions League und viele nationale Titel gewinnen, um die Fans von Arsenal sehr glücklich zu machen”, erklärte der Brasilianer FourFourTwo.

“Sie verdienen das Beste – nicht nur die Fans, sondern alle Mitarbeiter des Clubs.” Ich möchte dem Club nach allem, was sie bisher für mich getan haben, etwas zurückgeben und so zur Gunners-Legende werden. “

Während der Brasilianer über eine positive erste Saison in Nord-London nachgedacht hat.

Share.

Comments are closed.