Press "Enter" to skip to content

Cara Delevingne und Ashley Benson schenken dem US Open-Finale während der Make-out-Session wenig Aufmerksamkeit

Cara Delevingne und Ashley Benson wollten ihre Küsse nicht verbergen, als sie während der US Open am Wochenende ein Match bestritten hatten.

Die beiden Stars, die in letzter Zeit im Mittelpunkt der Heiratsgerüchte standen, waren alle beim Finale der Frauen-Singles am Samstag verliebt und sorgten für eine Menge öffentlicher Zuneigung.

Unfähig, sich zu widersetzen, sperrten die beiden Schauspielerinnen die Lippen in die Sitze. Carnival Row-Star Cara, 27, schlang die Arme um die 29-jährige Pretty Little Liars-Schauspielerin und hielt sich mitten im Spiel einen frechen Pash vors Gesicht.

Leute, ihr merkt doch, dass auf dem Platz ein ziemlich wichtiges Match stattfindet, oder?

Cara trug eine Kameljacke und eine schwarze Leder-Baskenmütze, während Ashley für ihren großen Tag einen grauen Blazer trug.

Als sie es schafften, sich voneinander zu lösen und das Spiel im Auge zu behalten, lehnte Ashley ihren Kopf an Caras Schulter, wobei alle um sie herum den Blick auf das Spielfeld richteten.

An einem anderen Punkt des stressigen Spiels, an dem Serena Williams gegen Bianca Andreescu verlor, hielt Ashley einen Drink in der Hand und grinste breit, als das Paar in eine lustige Unterhaltung vertieft zu sein schien.

Während Serena gegen Bianca eine Niederlage hinnehmen musste, waren die Kameras auf die prominenten Tennisfans gerichtet, als Cara und Ashley von der Herzogin von Sussex, Meghan Markle, für den sportlichen Ausflug begleitet wurden.

Caras und Ashleys gemütliche Show kommt, nachdem das englische Model enthüllte, dass sie eine "bessere Person" war, als sie verliebt war, weil es bedeutet, dass sie jemand anderen hat, mit dem sie sich der Welt stellen kann.

Sie sagte letzte Woche: "Ich bin nur besser, wenn ich verliebt bin. Das muss nicht mit jemandem gemeint sein. Es kann auch bei mir selbst bedeuten. Es fühlt sich einfach unglaublich an, wenn Sie nicht allein sind und der Welt mit jemand anderem gegenüberstehen. "

Cara und Ashley hielten ihre Liebesbeziehung einige Monate lang aus dem Rampenlicht, bevor sie der Welt ihre Liebe ankündigten, und das bestbezahlte Model sagt jetzt, sie wolle nicht "verschwiegen", weil sie "stolz" auf die Liebe sein will Sie hat mit ihrer Freundin.

In der Oktoberausgabe von ELLE UK fügte sie hinzu: "Ich möchte nicht so geheim sein, dass die Leute denken, ich schäme mich für irgendetwas." Aber ich war noch nie in einer Beziehung, in der die Dinge so öffentlich sind oder in der ich Bilder von jemand anderem gepostet habe. Das schien anders zu sein.

"Wir waren an dem Punkt angelangt, an dem wir es geheim gehalten hatten oder zumindest nicht mehr darauf achten wollten, und jetzt habe ich das Gefühl, dass ich nicht mehr stolz sein werde."