Press "Enter" to skip to content

Candmark Cameron Bure von Hallmark erzählt ihren Kindern aus diesem Grund, dass „Ausreden für Verlierer sind“

Candace Cameron Bure wechselte zu “Today” -Host Hoda Kotb für ihr “Quoted By” -Segment, das am Freitag ausgestrahlt wurde. Während des Auftritts teilte Bure ein Zitat mit, das sie von ihrem Ehemann Valeri Bure gelernt hatte.

Hoda Kotb eröffnete das Gespräch mit der Frage, was ihr „Nordstern, wenn es um Zitate geht“.

“Nun, ich werde mit dem anfangen, der in Fuzzy nicht so warm ist”, antwortete Candace. “Entschuldigungen sind für Verlierer.” … Dies war unser Familienmotto. Mein Mann sagt das seit ich ihn kenne, also seit 25 Jahren. Ich denke, wahrscheinlich hat ein Trainer es ihm oder seinem Vater erzählt. “

Der Star „Fuller House“ erklärte weiter, warum sie das Zitat liebt. Sie stellte klar, dass die Erklärung die Bemühungen fördern soll.

“Aber ich liebe das, weil es nicht darum geht, der Gewinner zu sein … Es ist ein Charakterbildner”, sagte Candace. “Es gibt keine Ausreden, versuche es einfach. Tue es. „

Candace und Valeri teilen sich drei Kinder: Natasha Bure (21), Lev Valerievich Bure (20) und den 18-jährigen Maskim Valerievich Bure.

“Es ist wie der beste Ratschlag für Eltern, den ich meinen Kindern jemals gegeben habe”, sagte der Star “Aurora Teagarden”. “Ich sage es ständig, es ist wie” aht aht, Ausreden sind für Verlierer. Sei nicht ein Verlierer. “

Ich wollte Ihnen nur ein paar ermutigende Worte geben und HOFFNUNG, Ihren Tag zu beenden. “Gott, ich brauche dich. Ich brauche dich jeden Tag, jede Stunde. Ich brauche dich.” Oh, und “Ausreden sind für Verlierer” _ Danke @hodaandjenna @todayshow, dass Sie mich haben _ – @mattmahermusic

Ein Beitrag von Candace Cameron Bure (@candacecbure) am 23. April 2020 um 18:36 Uhr PDT

Kotb erkundigte sich weiter, indem er fragte, ob das Zitat die Situationen behebt, in denen Bure ihre Kinder entschuldigt.

“Das liegt daran, dass wir es ihnen seit 20 Jahren erzählen. Also sagen wir” Nein “.”

Wie bereits berichtet, wies die Schauspielerin darauf hin, dass es die Unterschiede zwischen ihr und Valeri sind, die dazu führen, dass sie als Eltern gut zusammenarbeiten. Während sie eine Extrovertierte ist, deren Hochland immer einsatzbereit ist, ist ihr Ehemann viel entspannter.

“Aber es ist tatsächlich so eine großartige Balance, die wir haben”, erklärte sie. “Während ich immer” Hey Kinder, lass uns das und das machen “mag, sagt mein Mann immer” Chill out … darum geht es nicht “.”