Burgheim: Endgültige Absage: In diesem Jahr wird es kein Marktfest in Burgheim geben.

0

Burgheim: Endgültige Absage: In diesem Jahr wird es kein Marktfest in Burgheim geben.

In diesem Sommer wird es kein Marktfest oder “Marktfest lite” in Burgheim geben.

Das Marktfest in Burgheim ist für dieses Jahr abgesagt worden.

Auch wenn sich die Corona-Zahlen verbessern und das Gemeindeleben und die Feste nach der monatelangen Sperrung langsam wieder zurückkehren, wird es in Burgheim in diesem Sommer kein Marktfest geben. Das hat der Stadtrat am Mittwoch nach längerer Diskussion einstimmig beschlossen.

Das Marktfest in Burgheim ist abgesagt worden.

Es sei nicht vorstellbar, dass es das Marktfest in seiner bekannten Form abhalten könne. In manchen Fällen wäre aber ein “Marktfest light” die bessere Variante gewesen. Dabei hätten die teilnehmenden Organisationen an verschiedenen Orten für Getränke, Essen und Unterhaltung gesorgt. “Das hätte aber bedeutet, dass jeder Standort als eigene Veranstaltung behandelt worden wäre, die jeweils ein eigenes Sauberkeitskonzept erfordert hätte”, so Teresa Etsberger von der Verwaltung. Die Frage, die sich daraus ergab, war jedoch, ob die Gemeinde unter diesen Bedingungen überhaupt ein Fest abhalten wollte. Was ist mit den Vereinen? Wollen sie es?

Bei vielen Vereinen scheint es kein Interesse zu geben.

Die meisten Vereine, so Margit Kugler, haben kein Interesse. Der Aufwand und die Hürden sind einfach zu groß. Auch der Arzt Sebastian Zitzmann rät aus medizinischen Gründen von einer Teilnahme ab. Mit Blick auf die Delta-Variante erklärte er: “Größere Veranstaltungen sind in diesem Jahr nicht ohne erhebliches Risiko durchführbar.” (clst)

Share.

Leave A Reply