Bundesminister sieht gastronomischen Rettungsfonds bei Sperrung…

0

BERLIN, 28. April – Deutschland ist bereit, Unternehmen bei Bedarf aufgrund des Coronavirus weitere finanzielle Unterstützung anzubieten, und ein Fonds für den Gastronomiesektor könnte erforderlich sein, wenn die Sperrung länger als erwartet dauert, sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier am Dienstag.

“Als Wirtschaftsminister sage ich, wenn es entgegen den Erwartungen lange dauert, bis eine vollständige Öffnung möglich ist, müssen wir die Hilfe überdenken, dann brauchen wir so etwas wie einen Rettungsfonds für die Gastronomie”, sagte er gegenüber dem ZDF-Fernsehen . (Berichterstattung von Madeline Chambers; Redaktion von Thomas Seythal)

Share.

Comments are closed.