Bucs erhalten an Tag 2 der NFL mehr Hilfe für Tom Brady…

0

TAMPA, Florida – Die Tampa Bay Buccaneers lagern weiterhin Hilfe für Tom Brady, einschließlich eines Spielers, dessen Vater einmal den sechsmaligen Super Bowl-Champion abgefangen hat.

Die Bucs nutzten den 45. Gesamtsieg in der zweiten Runde des NFL-Entwurfs am Freitag, um sich nach einer herausragenden Karriere in Minnesota gegen Antoine Winfield Jr. zu schützen. Er ist der Sohn des dreimaligen Pro Bowl-Cornerbacks Antoine Winfield, Sr., der 1999 in der ersten Runde der Buffalo Bills spielte und eine 14-jährige Profikarriere hatte.

“Ich habe von diesem Moment geträumt, seit ich ein Kind war, das meinem Vater beim Spielen zuschaute”, sagte Winfield, der Teil einer atemberaubenden Wende in Minnesota im Jahr 2019 war, als die Gophers ihre erfolgreichste Saison seit Jahrzehnten hatten.

Er sagte, er wisse nicht, dass sein Vater während einer Karriere, die fünf Spielzeiten mit den Bills und neun mit den Minnesota Vikings umfasste, ein Abfangen gegen Brady hatte.

“Es ist verrückt, dass mein Vater gegen ihn gespielt hat”, fügte Winfield hinzu. “Das ist verrückt darüber nachzudenken.”

Die 5-Fuß-10, 205-Pfund-Sicherheit in der gesamten Sekundarstufe im College, und die Bucs waren von dieser Vielseitigkeit angezogen.

„Sie bekommen einen unerbittlichen Fußballspieler mit einem unglaublich hohen IQ. Er ist viel in einem kleinen Rahmen “, sagte Minnesota-Trainer P.J. Fleck.

“Alle reden über seinen Rahmen, aber ich denke, das ist es, was ihm einen Vorteil verschafft”, fügte Fleck hinzu. „Du bekommst einen Linebacker-Tackler. Du bekommst eine Person mit Eckabdeckung. Und dann bekommst du einen breiten Empfänger mit dem Fangradius und der Fangfähigkeit. “

Tampa Bay erwarb in der dritten Runde einen weiteren offensiven Spielmacher und wählte Vanderbilt, der Ke’Shawn Vaughn Nr. 76 insgesamt zurücklief.

Evans und Vaughn treffen in der ersten Runde auf Tristan Wirfs. Die neuesten Spieler, die zur Verbesserung eines Kaders hinzugezogen wurden, sind nach Ansicht von Bucs gut genug, um die lange Dürre nach der Saison des Clubs endgültig zu beenden.

Tampa Bay hat die Playoffs 12 aufeinanderfolgende Jahre verpasst, die zweitlängste Strecke der Sinnlosigkeit in der Liga.

“Du spielst mit dem größten Quarterback aller Zeiten, du kannst nicht anders, als glücklich zu sein”, sagte Vaughn über die Gelegenheit, mit Brady zu spielen.

“Ich glaube, ich habe Homerun-Fähigkeiten als Läufer … und als Empfänger”, fügte der 5-Fuß-10, 218-Pfund-Running-Back hinzu, der seine College-Karriere in Illinois begann.

Drafting Wirfs in der ersten Runde ging auf ein offensichtliches Offensivbedürfnis ein, bei dem Tampa Bay die Chance hat, zu den Besten der Liga zu gehören, nachdem Brady und eines seiner Lieblingsziele, Rob Gronkowski, in dieser Nebensaison hinzugefügt wurden.

Trainer Bruce Arians und General Manager Jason Licht sind ebenfalls zuversichtlich, dass die Bucs auch defensiv verbessert werden, nachdem sie den Franchise-Tag auf NFL-Sackführer Shaquil Barrett gesetzt und Linebacker Jason Pierre-Paul neu verpflichtet und Ndamukong Suh angegriffen haben.

Am letzten Tag des Entwurfs, der am Sonntag endet, geht es hauptsächlich um die Stärkung der Tiefe.

Vaughn wird beim Zurücklaufen mit dem Profi Ronald Jones aus dem dritten Jahr gepaart. Er begann seine College-Karriere in Illinois, bevor er 2017 zu Vanderbilt wechselte und in zwei Spielzeiten mit den Commodores 2.272 Yards und 21 Touchdowns absolvierte.

Winfield wird in einer jungen Sekundarstufe, die die letzte Saison mit drei Rookie-Startern beendet hat, um die Spielzeit kämpfen. Er ist begeistert, einem Team beizutreten, das erwartet, 2020 ein tiefes Playoff-Rennen zu bestreiten.

“Mein Vater und ich haben darüber gesprochen”, sagte Winfield. “Ich bin gerade bereit, hereinzukommen und das zusätzliche Stück zu sein, um einen Super Bowl zu gewinnen.”

Fleck ist zuversichtlich, dass sein ehemaliger Spieler das Zeug dazu hat, in der NFL erfolgreich zu sein.

„Nur weil du NFL-Blutlinien hast, bist du kein großartiger NFL-Spieler, aber er hat natürliche Instinkte. Er ist so aggressiv und instinktiv und er liebt das Spiel “, sagte Fleck.

„Sie bekommen einen großartigen Teamkollegen. Er wird das Spiel lieben, das Spiel richtig spielen, seine Teamkollegen respektieren, und eine Sache, über die die Leute nie genug reden, ist, die Organisation, seinen Cheftrainer, seinen GM, seinen Besitzer und den Ruf zu respektieren der Organisation “, fügte Fleck hinzu. “Sie bekommen ein Juwel, das ist sicher.”

___

Der AP Pro-Fußballautor Dave Campbell aus Minneapolis hat zu diesem Bericht beigetragen.

___

Weitere AP NFL: https://apnews.com/NFL und https://twitter.com/AP_NFL

Share.

Comments are closed.