BTS ‘Suga schreibt Billboard-Geschichte, nur koreanischer Solo-Musiker, der mehrmals Charts erstellt

0

BTS-Mitglied Suga ist Berichten zufolge mehr als 30 Mal in der Digital Song Sales-Tabelle von Billboard aufgetaucht.

In einem Bericht von Forbes hat der 27-jährige Rapper-Sänger mehrere Plätze in den Chart-Annalen belegt und damit seine solide Anhängerschaft unter Beweis gestellt. Und da das Mitglied die Chartliste stark frequentiert, wird Sugas persönliche Karriere in der Musikindustrie definitiv gestärkt, zusätzlich dazu, dass er Mitglied einer der international anerkanntesten K-Pop-Bands ist.

Die jüngste Rückkehr der K-Pop-Ikone in die Digital Song Sales-Tabelle war als Gast in der neuesten Single “Eight” des koreanischen Künstlers IU zu sehen. Die Strecke hat nach nur weniger als einer halben Verfolgungswoche eine beeindruckende Verkaufssumme erzielt. Suga und IUs “Acht” landeten bei Nr. 13 in der Musik-Chart, verpasst es, mit nur wenigen Kerben unter die Top 10 zu kommen.

Außerdem hat ein anderer Song in der Digital Song Sales-Tabelle Suga neuere Spots eröffnet, was ihn zu einem von nur vier männlichen koreanischen Solokünstlern macht, die die Liste erreicht haben. Mit dabei sind auch drei seiner anderen Bandmitglieder, nämlich J-Hope, RM und V. Die drei Bandmitglieder sind die einzigen anderen männlichen koreanischen Acts, die mindestens einmal in die Rangliste aufgenommen wurden und ebenfalls in der Liste der Charts aufgeführt sind das vergangene Jahr.

Basierend auf der Bilanzgeschichte eines koreanischen männlichen Solomusikers ist der 13. Platz für „Eight“ der vierthöchste Chartsong mit Vs „Sweet Night“ als Hauptdarsteller. Erst letztes Jahr erreichten J-Hope und Becky Gs “Hühnernudelsuppe” die Nr. 9 auf der Chartliste, während Sugas anderer Chart-Erfolg, “Suga’s Interlude” mit Halsey und BTS, im Dezember 2019 den 10. Platz belegte.

Angesichts all der Songtitel, die die Musik-Chart-Rekorde triumphierten, ist Suga offiziell der einzige koreanische männliche Solomusiker, der ständig die Digital Song Sales-Charts von Billboard erreicht hat. Die beeindruckende Bilanz des BTS-Mitglieds zeigt laut Forbes, wie er Jahre ohne eine Platzierung auf der Liste verbracht hat.

Und in nur sechs Monaten hat Suga es geschafft, zwei Plätze in den Chart-Rekorden einzunehmen und im Verlauf seiner eigenen Musikkarriere Geschichte zu schreiben.

Share.

Comments are closed.