BTS Suga enthüllt den Grund, warum er nicht auf dem Instagram-Foto von Ariana Grande war.

0

BTS-Mitglied Suga verriet, warum er auf dem Foto von Ariana Grande nicht mit dem Rest der Crew der K-Pop-Boyband zu sehen war.

Am 23. Januar fuhr Grande zu Instagram und teilte ein Foto mit den BTS-Bandmitgliedern Jin, Jungkook, RM, Jimin, J-Hope und V. Das Foto des Popsängers mit der Band wurde viral und brachte die Fans dazu, ihre Hoffnungen auf die Zusammenarbeit beider Künstler auszudrücken. Dennoch fehlte auf dem Foto von Grande und BTS auffallend jemand – das andere Bandmitglied, Suga.

Während alle sechs Mitglieder anwesend waren und direkt neben dem 26-jährigen Sänger saßen, spekulierten die Fans sofort, dass der vermisste Rapper derjenige war, der das Foto gemacht haben muss. Anscheinend war das aber nicht der Fall. Und gerade an diesem Samstag (25. April) teilte Suga den wahren Grund mit, warum er nicht da war, als das Foto gemacht wurde.

Der Rapper-Sänger moderierte “AskShoopD”, eine einstündige Frage-und-Antwort-Runde auf Twitter, um mit den Fans über seine Musikvorlieben und persönlichen Details zu sprechen. Army, die wachsende Fangemeinde von BTS, bombardierte die Musikikone mit ihren Fragen und eine davon war die Frage, warum Suga nicht auf Grande’s Gruppenfoto war.

“Ich hatte ehrlich gesagt keine Ahnung, dass sie kommen und hallo sagen würde”, schrieb Suga auf die Frage des Fans. “Ich hatte etwas geplant, also war ich weg, aber ich hörte, dass sie vorbeikam… Ich war überrascht, als ich das Bild sah. Wäre sie 5 Minuten früher da gewesen, wäre ich auch da gewesen.”

Der südkoreanische Rapper verriet, dass er während des Fotografierens nicht nur seinen anderen Verpflichtungen nachging, sondern auch Gastgeber von Honey FM war. Er drückte auch seine Bestürzung darüber aus, dass er die Chance verpasst hatte, Grande persönlich zu treffen.

Der Sänger von “7 Rings” soll die Bandmitglieder bei den Proben für die Grammy Awards 2019 kennen gelernt haben. Grande nahm dann ein monochromes Foto von ihr zusammen mit dem renommierten K-Pop-Septett auf. Die Popsängerin erzählte auch, wie verblüfft sie war, als sie den Mitgliedern bei ihren Auftritten zusah und sagte, dass “es das Unglaublichste war”, was sie je gesehen hat. Die charmante Pop-Ikone twitterte es letzten Januar selbst.

Während eines Interviews in der Billboard Grammys Pre-Show wurden die BTS-Mitglieder auch Zeuge von Grande’s Auftritt und kündigten an, dass sie sehr bald mit der Popsängerin zusammenarbeiten wollen, berichtete Cosmopolitan. “Bitte arbeite mit uns zusammen, Ari”, rief RM Grande zu und drückte damit die Absicht der Bandmitglieder aus.

Share.

Comments are closed.