Bradys Umzug nach Tampa Bay war eine späte Herausforderung für…

0

Tom Bradys Umzug nach Tampa Bay hat nicht nur bei den Fans Wellen geschlagen. Dies führte dazu, dass Netzwerke ihre Last-Minute-Anfragen beim NFL-Planungsbüro drastisch überarbeiteten, um sicherzustellen, dass die Buccaneers so viele hochkarätige Termine wie möglich erhielten.

Als am Donnerstagabend der reguläre Saisonplan der NFL bekannt gegeben wurde, waren alle Fernsehpartner der Liga mit der Verteilung der Spiele in Tampa Bay zufrieden. Die Bucs sollen fünf Auftritte zur Hauptsendezeit (einen Donnerstag, zwei Sonntagabend, zwei Montagabend) haben, wobei alle zwischen den Wochen 5 und 12 geplant sind. Das ist ein ziemlich großer Ton für ein Team, von dem erwartet wurde, dass es höchstens zwei hat, bevor es Brady verpflichtet.

In Erwartung der Entwicklung der Coronavirus-Pandemie wird Tampa Bay in New Orleans als “Amerikas Spiel der Woche” sowie das Spiel am 18. Oktober gegen Green Bay eröffnet. CBS wird die Bucs um 16:25 Uhr präsentieren. EST-Fenster am 29. November, wenn sie den verteidigenden Super Bowl-Champion Kansas City ausrichten. Fox – der die NFC- und Donnerstagabend-Pakete hat – hat neun Mal Tampa Bay, während CBS, ESPN und NBC sie jeweils zweimal haben. Das Spiel der 16. Woche in Detroit wird entweder im Fox- oder im NFL-Netzwerk stattfinden, das später in der Saison festgelegt wird.

Fox hat fünf der ersten sechs Spiele in Tampa Bay, darunter das erste Spiel zur Hauptsendezeit am Donnerstag, dem 8. Oktober, in Chicago.

“Ich kann mir keinen einzigen Spieler vorstellen, der jemals die Anforderungen angepasst und den Prozess auf den Kopf gestellt hat”, sagte Michael Mulvihill, Senior Vice President von Fox Sports, über Bradys Unterschrift bei Tampa Bay. “Ich denke, die Liga hat alle mit Tampa Bay gut behandelt, weil sie wussten, wie groß das Interesse aller war. Es war ein bedeutender Curveball. “

Bradys ehemaliges Team fällt nicht vom Radar. New England hat fünf geplante Auftritte zur Hauptsendezeit (einen Donnerstag, zwei Sonntagabend, zwei Montagabend) und hat den vorgestellten CBS-Spot am späten Nachmittag in Kansas City (4. Oktober) und gegen San Francisco (25. Oktober).

„Sie werden immer noch eine große Geschichte für uns sein. Außerdem werde ich Bill Belichick niemals leerverkaufen “, sagte Sean McManus, Vorsitzender von CBS Sports. “Sie haben immer noch eine große Tradition und ein großes Erbe.”

Hier sind andere Imbissbuden aus den Netzwerken zu ihren Paketen:

GROSSE ERÖFFNUNGEN

Das SoFi-Stadion in Los Angeles und das Allegiant-Stadion in Las Vegas werden in den ersten zwei Wochen ihr eigenes Rampenlicht bekommen. Neue Stadien haben traditionell das Spiel am Sonntagabend in Woche 2 erhalten, aber dies ist das erste Mal seit 2002, dass es mehrere Eröffnungen gab.

Der Rams-Auftakt gegen Dallas ist das NBC-Spiel am Sonntagabend in der Eröffnungswoche, während das erste Spiel der Raiders in Las Vegas am Montagabend in Woche 2 gegen New Orleans stattfindet. Das Spiel vom 21. September markiert ebenfalls 50 Jahre seit dem ersten Spiel am Montagabend und wird auf ABC und ESPN gleichzeitig übertragen.

“Wir haben Interesse an beiden Spielen bekundet”, sagte Burke Magnus, Executive Vice President für Programmierung bei ESPN. “Wir werden wahrscheinlich noch ein paar Elemente hinzufügen, da es nicht nur historisch gesehen ein großes Ereignis ist, sondern auch, wenn die Raiders in ihr neues Zuhause ziehen.”

ESPNs Doubleheader in der Eröffnungswoche hat Pittsburgh bei den New York Giants und ist das vierte Mal in den letzten fünf Jahren, dass ein Interkonferenzspiel seinen Zeitplan auf den Weg gebracht hat. Das späte Spiel ist Denver mit Tennessee.

GOING WEST

Sechs der ersten sieben Spiele von „Sunday Night Football“ werden von der Westküste aus ausgetragen, darunter San Francisco und Seattle, wo jeweils zwei frühe Spiele auf NBC ausgetragen werden. Der ausführende Produzent Fred Gaudelli sagte, dies sei das erste Mal, dass er sich daran erinnere, dass der frühe Zeitplan eine vorherrschende westliche Neigung hatte.

Von diesen sechs Spielen ist nur eines ein Divisionsspiel – Rams bei 49ers am 18. Oktober. Seattle empfängt New England (20. September) und Minnesota (11. Oktober), während die Niners am 4. Oktober ein faszinierendes Matchup gegen Philadelphia haben . Gaudelli ist auch fasziniert von San Franciscos Spätsaison-Spiel am 20. Dezember in Dallas.

KC MEISTERWERKE

McManus war äußerst erfreut darüber, dass CBS die meisten Festzelt-Matchups der Chiefs behalten konnte. Neben dem Spiel der vierten Woche gegen New England hat CBS auch den Wettbewerb am 29. November in Tampa Bay und am 20. Dezember in New Orleans. Die Chiefs werden am späten Nachmittag während der CBS Doubleheaders fünf Spiele bestreiten.

Kansas City wird seine Titelverteidigung im Eröffnungsspiel am 10. September gegen Houston, das auf NBC sein wird, beginnen. Sein einziger Auftritt am Montagabend wird am 28. September in Baltimore sein.

VORDERGRUND!

Wenn der überarbeitete Zeitplan für Golf-Majors erhalten bleibt, sollten Fox und CBS in guter Verfassung sein. Fox hat in Woche 2, in der die US Open stattfinden sollen, einen einzigen Kopfball. Sechs seiner sieben Spiele beginnen um 13.00 Uhr. SOMMERZEIT. Der einzige Ausreißer ist Washington in Arizona um 16:05 Uhr. EDT, was bedeutet, dass Zuschauer in District of Columbia und Phoenix wahrscheinlich den Abschluss der letzten Runde der Open auf FS1 sehen werden.

CBS wird die letzte Runde von The Masters am 15. November (Woche 10) haben, aber seine drei Spiele werden alle nach 16:00 Uhr beginnen. EUROPÄISCHE SOMMERZEIT. Die Endrunde des letzten Jahres begann aufgrund des drohenden schlechten Wetters früh und wurde um 15:00 Uhr beendet. SOMMERZEIT.

ANGEBOT UND NACHFRAGE

CBS hat den Super Bowl dieser Saison, der dem Netzwerk einen Vorteil beim Anzeigenverkauf verschaffen soll. McManus glaubt jedoch, dass jeder von der steigenden Nachfrage nach Live-Programmen profitieren wird.

„Ich denke, es wird eine Menge Nachholbedarf geben. Wir haben einen großartigen Zeitplan, der für Werbetreibende sehr attraktiv ist “, sagte er.

Gaudelli sagte, dass es viele unbekannte Faktoren gibt, wie sich der Rest des Sportkalenders aufgrund der Coronavirus-Pandemie entwickeln wird.

„Normalerweise programmieren wir Mitte bis Ende Oktober gegen die World Series, aber wir wissen nicht, wann die Baseball-Playoffs stattfinden könnten. Hoffentlich werden die Dinge vertrauter, wenn wir fallen “, sagte er.

___

Folgen Sie Joe Reedy unter https://twitter.com/joereedy

___

Weitere AP NFL: https://apnews.com/NFL und https://twitter.com/AP_NFL

Share.

Comments are closed.