Bose QuietComfort Earbuds Review Roundup: Sind sie die besten Noise Cancelling Buds?. 

0

Bose hat kürzlich eine Reihe neuer Geräte herausgebracht, darunter die neuen Bose QuietComfort Earbuds, ein Paar echte kabellose Ohrhörer mit der legendären Geräuschunterdrückungstechnologie des Unternehmens.

Verschiedene drahtlose Ohrhörer anderer Unternehmen wie Apple und Sony haben Geräuschunterdrückungsfunktionen angeboten, um Verbraucher anzulocken. Apples AirPods Pro spricht iPhone- und iPad-Nutzer an. Der beliebte WF-1000XM3 von Sony bietet außerdem hervorragende Audio- und ANC-Funktionen und kann zeitweise für weniger als den Preis des AirPods Pro gekauft werden. In der Tat ist die Konkurrenz hart.

Geräuschunterdrückung

CNet stellte jedoch fest, dass die neuen QuietComfort-Ohrhörer von Bose eine bessere Geräuschunterdrückung bieten als die beiden oben genannten. Bose bietet drei anpassbare Geräuschunterdrückungseinstellungen, und der ANC der obersten Ebene ermöglichte es ihnen, im Vergleich zu AirPods Pro und WF-1000XM3 viel mehr Geräusche zu unterdrücken.

Die Bose QuietComfort-Ohrhörer verfügen außerdem über einen Transparenzmodus, mit dem Benutzer wichtige Außengeräusche wie Ansagen, eingehende Autos usw. hören können. Auf diese Weise können Benutzer Musik hören, während sie die Straße entlang gehen oder auf Ankündigungen am Flughafen warten.

Klangqualität

In Bezug auf die Klangqualität bieten die QuietComfort Earbuds einen besseren Klang als die AirPods Pro und eignen sich für jede Art von Musik, einschließlich Hip-Hop und EDM. Es klingt so gut wie Sennheisers Momentum True Wireless 2, das für etwa 300 US-Dollar verkauft wird.

Anrufe

The Verge stellte fest, dass die Bose QuietComfort-Ohrhörer zwar gut zum Annehmen und Tätigen von Anrufen geeignet sind, die AirPods Pro jedoch hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit immer noch gewinnen.

Trotzdem kann das Gerät von Bose Umgebungsgeräusche während eines Anrufs entfernen, sodass Benutzer leicht hören können, was die andere Person ihnen sagt, selbst wenn es draußen laut ist. Es ist einfach nicht so gut wie die teureren Bose Noise Cancelling Headphones 700 des Unternehmens.

Bequemlichkeit

Die Bose QuietComfort-Ohrhörer funktionieren auch dann, wenn Benutzer nur einen Ohrhörer tragen. Bose hat das Gerät so konzipiert, dass der Ohrhörer, der im Ohr des Benutzers verbleibt, die Transparenz stärker aktiviert, wenn der andere Ohrhörer entfernt wird. Dies führt zu einer natürlicheren Mischung von Audio- und Umgebungsgeräuschen gleichzeitig.

Akkulaufzeit und andere Details

Die QuietComfort-Ohrhörer von Bose können länger halten als die AirPods Pro – bis zu sechs Stunden mit einer einzigen Ladung, so Engadget. Der Ladekoffer summiert sich auf zwei Ladungen. Es ist IPX4-zertifiziert für Spritz- und Schweißbeständigkeit und eignet sich daher auch zum Trainieren oder Gehen im Regen.

Natürlich hat der Bose QuietComfort Earbuds einige Nachteile, wie z. B. einen großen Ladekoffer pro Engadget. Die Ohrhörer ragen auch leicht aus den Ohren heraus. Diejenigen, die nichts dagegen haben, werden es mögen.

Bose verkauft die QuietComfort Earbuds für 279,95 USD. Es ist in den Farben Triple Black und Speckstein erhältlich.

Share.

Comments are closed.