Boris Johnsons Covid Britain: Pubs geschlossen und Familien verboten, sich in den am schlimmsten betroffenen Gebieten zu vermischen. 

0

Boris Johnson hat das Land gestern in “mittlere”, “hohe” oder “sehr hohe” Coronavirus-Alarmsektoren unterteilt, während die Sperrregeln verschärft wurden, die bis Weihnachten dauern könnten.

In den Commons führte er die viel beachteten lokalen Covid-Alarmstufen ein, die Pubs und Bars schließen und Menschen daran hindern, sich in den am stärksten betroffenen Gebieten gegenseitig zu besuchen.

Das dreistufige System ist nach einem Anstieg der Coronavirus-Fälle um 9,3 Prozent in der Vorwoche entstanden, wobei Teile von Nordengland die schlechtesten Infektionsraten aufweisen.

Liverpool wurde sofort in Tier 3 – dem höchsten Level – eingestuft, wobei Manchester und Newcastle zu den Gebieten gehörten, die in Tier 2 eingestuft wurden.

Herr Johnson sagte den Commons, er glaube nicht, dass eine vollständige Sperrung der richtige Weg wäre.

Er sagte: „Und natürlich gibt es diejenigen, die sagen, dass wir nach dieser Logik zu einer vollständigen nationalen Sperre auf unbestimmte Zeit zurückkehren sollten, Schulen und Unternehmen schließen und den Menschen wieder sagen sollten, dass sie wie im März zu Hause bleiben sollen. Wieder einmal unser Leben und unsere Gesellschaft erschüttern.

„Ich glaube nicht, dass das der richtige Weg wäre. Wir würden unseren Kindern nicht nur die Bildung entziehen, sondern unserer Wirtschaft auch solchen Schaden zufügen, dass unsere langfristige Fähigkeit, den NHS und andere wichtige öffentliche Dienstleistungen zu finanzieren, beeinträchtigt wird.

‘Und auf der anderen Seite des Arguments gibt es diejenigen, die denken, dass die Geduld der Öffentlichkeit jetzt erschöpft ist, dass wir den Kampf gegen Covid aufgeben, beiseite treten, die Natur ihren Kurs nehmen lassen und diese Repressionen von stoppen sollten Freiheit.’

Die neuen Sperrmaßnahmen unterliegen einer vierwöchigen Verfallsklausel, nach der sie erneuert werden müssen.

Alle Teile Englands sollten bis Ende des heutigen Tages wissen, in welcher Stufe sie sich befinden, und auf Gov.uk wird ein Postleitzahlentracker eingerichtet, mit dem die Menschen die Vorschriften überprüfen können, in denen sie leben.

TIER ONE – MEDIUM

Es wird angenommen, dass Tier-1-Beschränkungen die bereits in ganz England geltenden Beschränkungen widerspiegeln.

Dazu gehören die Regel von sechs, eine Ausgangssperre um 22 Uhr, Gruppensport, der nur im Freien gespielt werden darf, und maximal 15 Gäste bei Hochzeitszeremonien.

TIER ZWEI – HOCH

Es wird erwartet, dass Tier-2-Beschränkungen den derzeit in Teilen des Nordostens und Nordwestens geltenden Vorschriften ähneln, in denen das Mischen von Haushalten in Innenräumen verboten ist.

Zwei Haushalte dürfen sich in einem privaten Garten und in öffentlichen Außenbereichen treffen, sofern die Regel von sechs und soziale Distanzierung eingehalten wird.

TIER DREI – SEHR HOCH

Restaurants können geöffnet sein, aber nur bis 22 Uhr.

Pubs und Bars müssen geschlossen werden, sofern sie nicht auch als Restaurant fungieren.

Diese Definition wird sich auf Pubs erstrecken, die “umfangreiche” Mahlzeiten verkaufen, die wie Restaurants offen bleiben dürfen, aber nur Menschen, die eine Mahlzeit essen, Alkohol servieren.

Den Einheimischen wird empfohlen, ihre Gebiete nur für wichtige Reisen wie Arbeit, Bildung oder Gesundheit zu verlassen und vor Tagesende zurückzukehren.

Übernachtungen von Personen außerhalb dieser Gebiete mit hohem Risiko werden ebenfalls verboten.

Haushalte dürfen sich weder drinnen noch draußen mischen.

Downing Street gab heute auch bekannt, dass Teile des höchsten sehr hohen Risikos “maßgeschneidert” sein werden.

Neben der pauschalen Schließung von Pubs, Einschränkungen bei der Vermischung von Haushalten und der Anleitung, nicht außerhalb des lokalen Gebiets zu reisen, wird die Regierung mit lokalen Politikern und Gesundheitsexperten zusammenarbeiten, um die Sperrung maßzuschneidern.

Dies bedeutet, dass zwei benachbarte Bezirke unterschiedliche Sperren haben können, wobei einer Turnhallen geöffnet und der andere geschlossen hat. Dies könnte auch Institutionen wie Bingohallen, Buchmacher, Casinos, Schönheitssalons und Friseure betreffen.

Herr Johnson sagte gegenüber Commons: „Die sehr hohe Alarmstufe gilt dort, wo die Übertragungsraten am schnellsten steigen und der NHS ohne weitere Einschränkungen bald unter unerträglichem Druck stehen könnte. In diesen Bereichen wird die Regierung eine Grundlinie für das Verbot der sozialen Vermischung in Innenräumen und in privaten Gärten festlegen, und es tut mir leid, dass Pubs und Bars geschlossen werden müssen.

„Wir wollen den größtmöglichen lokalen Konsens hinter dieser strengeren lokalen Aktion schaffen. Deshalb werden wir in jedem Bereich mit den Führern der lokalen Regierung an den zusätzlichen Maßnahmen arbeiten, die ergriffen werden sollten. Dies könnte zu weiteren Einschränkungen in den Bereichen Gastgewerbe, Freizeit, Unterhaltung oder Körperpflege führen, aber Einzelhandel, Schulen und Universitäten bleiben offen. ‘

Wenn ein Unternehmen aufgrund von Beschränkungen der dritten Stufe geschlossen wird, zahlt die Regierung zwei Drittel des Gehalts jedes Mitarbeiters, bis zu einem Höchstbetrag von 2.100 GBP pro Monat, gemäß den von Rishi Sunak am vergangenen Donnerstag festgelegten Plänen.

WER GEHT IN DIE DREI SPERRE?

Liverpool ist in der dritten Stufe und unterliegt den drakonischsten Beschränkungen.

Manchester wurde jedoch nach hektischer Lobbyarbeit von Bürgermeister Andy Burnham und örtlichen Abgeordneten in der zweiten Stufe gehalten, was bedeutet, dass Haushalte immer noch im Freien Kontakte knüpfen können und Bars geöffnet bleiben können.

London steht am Rande der zweiten Stufe, was bedeutet, dass die sozialen Kontakte der Haushalte stärker eingeschränkt werden.

Boris Johnson sagte: ‘Die meisten Gebiete, die bereits lokalen Beschränkungen unterliegen, bewegen sich automatisch i

Share.

Comments are closed.