Boris Johnson steht vor einer Situation, in der Keir Starmer Coronavirus TRAPS Tories plant. 

0

BORIS JOHNSON wurde gewarnt, dass er aufgrund der Coronavirus-Angriffsstrategie des Labour-Führers vor einem verlorenen Kampf gegen Keir Starmer steht.

Der Moderator von TalkRadio, Ian Collins, argumentierte, Sir Keir Starmer habe “einen Blinder gespielt”, indem er gestern eine Unterbrechung der Stromunterbrechung forderte. Herr Collins behauptete, wenn Boris Johnson schließlich eine Sperrung fordert, wird das Land davon ausgehen, dass er die Idee des Labour-Führers kopiert. Wenn er es jedoch nicht tut und mehr Menschen an Coronavirus erkranken, kann Sir Keir argumentieren, er habe die Regierung gewarnt, strengere Maßnahmen zu ergreifen.

Herr Collins sagte: “Dies ist die Grausamkeit der Politik, Keir Starmer hat einen Blinder gespielt.

“Wenn Boris Johnson irgendwann eine Sperre anstrebt, sieht es nach Keir Starmers Idee aus.

“Wenn er es nicht tut und Fälle auftauchen, sprechen wir hier über Fälle, nicht unbedingt über Menschen mit Coronavirus. Wenn sie auftauchen, kann er ihnen sagen, dass ich es dir gesagt habe.”

“Man muss nur die Politik lieben.”

Der TalkRadio-Moderator fragte dann, warum der Vorsitzende der Labour Party nun plötzlich die Regierung aufforderte, den Ratschlägen von SAGE strikt zu folgen.

Herr Collins sagte: “Wir haben mehr Informationen, aber wir haben auch mehr Fehlinformationen, wir haben sicherlich mehr Verwirrung.

“Hörst du Keir Starmer? Er ist plötzlich aus dem Nichts, er hat SAGE gehört und gesagt, wir brauchen eine nationale Sperre.”

Herr Collins warnte auch davor, sich zu sehr auf Ratschläge und nur von der SAGE zu verlassen, während er andere Wissenschaftler ignorierte.

Er sagte: “Ich sagte dies gestern, SAGE-Ratschläge sind absolut entscheidend, Wissenschaftler und Kliniker kommen zusammen und sagen, wo sie stehen.

“Aber erstens ist dies für eine Version von Ereignissen, es gibt andere Wissenschaftler, die von dem abweichen würden, was SAGE sagt.

“Aber SAGE ist Teil eines breiteren Spektrums von Ratschlägen, die jede Regierung berücksichtigen muss.

“Wir sprechen hier über den Wirtschaftsfaktor, die Beschäftigung und die Arbeitslosigkeit.”

Sir Keir Starmer gab am Dienstagnachmittag bekannt, dass er die Regierung auffordere, eine vorübergehende Sperrung einzuführen.

Er behauptete, die Rate, mit der Coronavirus-Fälle in Großbritannien zunahmen, bedeute, dass strengere Maßnahmen ergriffen werden müssten.

Dies geschah, nachdem Boris Johnson ein neues Tier-System von mittel, hoch und sehr hoch für verschiedene Gebiete im ganzen Land angekündigt hatte.

Der Labour-Führer wurde jedoch wegen seiner Ankündigung kritisiert. Viele behaupteten, es sei ein politischer Schritt gewesen, Druck auf die Regierung auszuüben.

Share.

Comments are closed.