Press "Enter" to skip to content

Boris Johnson rühmt sich eines „erstaunlichen Moments der Hoffnung“, da er die große Leistung von Brexiteer begrüßt

BORIS JOHNSON hat eine Stunde vor dem offiziellen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union eine neue Morgendämmerung in einer historischen Ansprache gefeiert, mehr als drei Jahre nachdem das britische Volk beim Brexit-Referendum 2016 gesprochen hatte.

Boris Johnson hat eine Stunde vor dem Austritt Großbritanniens aus der EU am Freitag eine „neue Morgendämmerung“ für das Land gefeiert. In einer Sendung an die Nation forderte der Premierminister das Land auf, nach vorne zu schauen, und fügte hinzu, es sei “ein Moment echter nationaler Erneuerung”. Der Aufruf zur Einheit erschien in einer Videobotschaft auf der offiziellen Facebook-Seite von Herrn Johnson, mit der der Countdown für die letzte Stunde bis zum offiziellen Austrittszeitpunkt der EU-Mitgliedschaft Großbritanniens begann. Großbritannien wird die Europäische Union offiziell um 23 Uhr verlassen und die 47-jährige Mitgliedschaft beenden.

In seiner Nachricht, die in der Downing Street gedreht wurde, sagte Herr Johnson zu den Zuschauern: „Heute Abend gehen wir! Für viele ist dies ein erstaunlicher Moment der Hoffnung, von dem sie dachten, dass er niemals kommen würde.

„Und es gibt viele, die Angst und Verlust verspüren.

“Und dann gibt es eine dritte Gruppe, vielleicht die größte, die sich Sorgen gemacht hatte, dass der gesamte politische Streit niemals ein Ende haben würde.

„Unsere Aufgabe als Regierung – meine Aufgabe – ist es, dieses Land zusammenzubringen und uns voranzubringen.

„Und das Wichtigste, was heute Abend zu sagen ist, ist, dass dies kein Ende, sondern ein Anfang ist.

„Dies ist der Moment, in dem die Morgendämmerung bricht und der Vorhang für einen neuen Akt aufgeht. Es ist ein Moment echter nationaler Erneuerung und Veränderung.

“Dies ist der Beginn einer neuen Ära, in der wir nicht länger akzeptieren, dass Ihre Lebenschancen – die Lebenschancen Ihrer Familie – davon abhängen sollten, in welchem ​​Teil des Landes Sie aufwachsen.”

Er fügte hinzu: “Dies ist der Moment, in dem wir beginnen, uns zu vereinen und zu verbessern.”

Herr Johnson hielt heute eine Kabinettssitzung im National Glass Center ab, einem Museum und Kunstzentrum in Sunderland.

Sunderland war die erste Stadt, die den Brexit unterstützte, als die Ergebnisse nach dem Referendum 2016 bekannt gegeben wurden.

Herr Johnson sagte dem Kabinett, es sei Zeit, ein “neues Kapitel in der Geschichte des Vereinigten Königreichs” zu beginnen und die Teilung der letzten dreieinhalb Jahre zu beenden.

Das Kabinett erörterte künftige Handelsabkommen, einschließlich der Suche nach einem Freihandelsabkommen nach kanadischem Vorbild mit der EU.

Herr Johnson dankte dem Brexit-Sekretär Stephen Barclay für die Arbeit seiner Abteilung, die derzeit abgewickelt wird.

Der heutige Abgang beendet mehr als drei Jahre politischer Auseinandersetzung nach dem Referendum von 2016, bei dem 52 Prozent der britischen Wähler den Austritt aus der EU befürworteten.

Herr Johnson veranstaltet in der Downing Street einen Abendempfang für Kabinettsminister, Berater Nr. 10, Beamte, an den Verhandlungen Beteiligte und Unterstützer der Kampagne zum Austritt aus der EU an diesem Abend.

Pro und Anti-Brexit-Demonstrationen und Märsche finden im ganzen Land statt.

Der führende Brexiteer Nigel Farage veranstaltet heute Abend die Feierlichkeiten zum Brexit-Tag auf dem Parliament Square, während die Brexiteer die Uhr herunterzählen.

Der Vorsitzende der Brexit-Partei hat zuvor getwittert: „Endlich kommt der Tag, an dem wir uns befreien. Ein massiver Sieg der Menschen gegen das Establishment. “

Die Europaabgeordnete der Brexit-Partei, Ann Widdecombe, der Gründer von Wetherspoon, Tim Martin, die Rundfunkanstalt Julia Hartley-Brewer und der Vorsitzende der Brexit-Partei, Richard Tice, werden ebenfalls anwesend sein.