Bobingen: Ein geparktes Auto in Bobingen wurde zweimal beschädigt.

0

Bobingen: Ein geparktes Auto in Bobingen wurde zweimal beschädigt.

Auf einem Parkplatz in Bobingen ist ein Fahrzeug gegen ein geparktes Auto gestoßen. Dabei wurde nicht nur das Heck des Autos beschädigt.

In Bobingen ist ein geparktes Auto gleich zweimal beschädigt worden.

Auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Königsbrunner Straße in Bobingen hat ein Autofahrer einen doppelten Schaden angerichtet. Wie die Polizei mitteilt, stieß der Unbekannte am Montag zwischen 10.30 und 14 Uhr mit seinem Auto gegen einen dort geparkten Opel. Dadurch wurde das Fahrzeug auf einen Grünstreifen geschleudert, wobei sowohl das Heck als auch die Front des Fahrzeugs beschädigt wurden.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf 5000 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub, ohne sich um die Folgen zu kümmern. Zeugen, die die Unfallflucht gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 8234/9606-0 bei der Polizei zu melden. (adi)

Share.

Leave A Reply