BMW-Fahrer verliert auf A7 die Kontrolle und rutscht in Zaun, so Illertissen.

0

BMW-Fahrer verliert auf A7 die Kontrolle und rutscht in Zaun, so Illertissen.

Am frühen Mittwochmorgen verliert ein Autofahrer auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und fährt eine Böschung hinunter.

Auf der A7 verliert ein BMW-Fahrer die Kontrolle und rutscht gegen die Leitplanke.

Glück im Unglück hatte am frühen Mittwochmorgen, gegen 4:45 Uhr, ein 41-jähriger Mann. Der Mann war mit seinem BMW auf der A7 in Richtung Würzburg unterwegs, als er auf regennasser Fahrbahn bei Bellenberg die Kontrolle verlor, wie die Polizei mitteilte. Sein Fahrzeug stürzte eine Böschung hinunter, nachdem er sich um 180 Grad gedreht hatte und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war. Da der Unfallverursacher angeschnallt war, wurde er nicht verletzt. Zur Bergung des BMW war ein Abschleppdienst erforderlich. Das Fahrzeug wurde an der linken Seite beschädigt, der Schaden wird von der Polizei auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Durch den Unfall mit dem Wildschutzzaun entstand ein zusätzlicher Schaden von knapp über 500 Euro. (AZ)

Share.

Leave A Reply