Blonder Influencer und schwarzer Freund von Beamten verhaftet, die eine brünette Frau und einen weißen Mann jagen. 

0

Eine Modebloggerin sagte, sie und ihr schwarzer Freund seien zu Unrecht von der Polizei festgenommen worden, obwohl sie andere Verdächtige mit völlig anderen Erscheinungen verfolgt hatten.

Kaana Grace, die 60.000 Follower auf Instagram hat, hat Aufnahmen von ihrem Freund geteilt, der von einer Reihe von Beamten auf dem Boden festgehalten wurde.

Im Gespräch mit der Kamera erklärte sie unter Tränen, wie die Polizei ein mutmaßlich gestohlenes Auto verfolgte, als sie stattdessen das Paar anmachten, obwohl sie einem weißen Mann und einer brünetten Frau nachgingen.

Kaana sagte in der Bildunterschrift: „Heute waren ich und mein Freund gerade aus dem Haus getreten, um in den Laden zu gehen. Wir sahen ein schwarzes Auto die Straße entlang rasen, während Polizei und Lieferwagen das Fahrzeug verfolgten.

„Es hätte Menschen töten können. Es herrschte reger Verkehr und sogar ich musste über die Straße rennen, als sie fast über mich und meinen Freund auf dem Bürgersteig fuhren.

Plötzlich waren zwei Polizeiautos unerwartet vorgefahren, und sie stiegen aus und packten meinen und meinen Freund, besprühten uns mit Pfefferspray und verhafteten uns, ohne uns zu sagen warum.

“Später sagten sie uns, wir seien wegen des Verdachts eines gestohlenen Fahrzeugs verhaftet worden, obwohl er unter einer Menschenmenge war, die die Verrücktheit beobachtete.”

Sie fuhr fort: „Sie sagten, wir stimmen mit der Beschreibung einer brünetten Frau und eines weißen Mannes überein, was wir eindeutig nicht sind.

„Wir standen nur auf dem Bürgersteig. Wir waren ‘falsche Identitäten’ … Wir schämen uns so und sind verärgert, dass wir dies durchmachen mussten.

„Auch um zu erwähnen, dass wir der Verhaftung nicht widerstanden haben, obwohl wir unschuldig waren. Wir waren nur so verwirrt und schrien, dass wir nichts falsch gemacht haben.

„Wie hätten wir das Fahrzeug stehlen können, wenn es NOCH von der Polizei mit den Kriminellen aktiv verfolgt worden wäre und wir nur in der Nähe eines Blumenladens standen? Sie haben uns später enthaftet und sind einfach gegangen und haben gesagt, sie hätten die falschen Leute. ‘

Das Filmmaterial wurde mehrere hunderttausend Mal auf Instagram angesehen, wobei viele in den Kommentaren die Taktik der Polizei in Frage stellten.

Das Video zeigt, wie Kaanas Freund von vier Beamten am Boden festgehalten wird, während sie mit einem anderen protestiert.

Eine Menge von Zuschauern scheint den Mann ebenfalls zu verteidigen, als er den Offizieren seine Unschuld vorbrachte.

MailOnline hat die Polizei von Essex um einen Kommentar gebeten. .

Share.

Comments are closed.