Bitcoin World steht vor der Halbierung: Was passiert?

0

Bitcoin-Miner, deren Computerprozessoren den Betrieb der weltweit beliebtesten virtuellen Währung ermöglichen, werden bald vor einem Ereignis stehen, das alle vier Jahre stattfindet und die Rentabilität der High-Tech-Branche verändert.

Sogenannte Halbierung ist, wenn Cryptocurrency-Mining-Unternehmen und Einzelpersonen die reduzierte Zahlung herausfinden, die sie als Gegenleistung für ihren Beitrag zum reibungslosen Betrieb des Systems erhalten.

Bitcoin wurde 2008 von einer Person oder Gruppe gegründet, die unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto als dezentrales Peer-to-Peer-E-Cash-System schreibt.

Die virtuelle Einheit war einst Internetfreaks und Hobbyisten vorbehalten, hat aber seitdem an Popularität gewonnen, da der Bergbau von riesigen Computerbanken durchgeführt wurde.

Bitcoins werden über ein dezentrales Registrierungssystem gehandelt, das als Blockchain bezeichnet wird.

Das System benötigt eine enorme Rechenleistung, um Transaktionen zu verwalten und zu implementieren.

Diese Befugnis wird von Bergleuten bereitgestellt, die dies in der Hoffnung tun, neue Bitcoins zur Validierung von Transaktionsdaten zu erhalten.

Das System stellt ein komplexes Computer-Puzzle auf, um zu entscheiden, welcher Bergmann das Privileg erhält, den Block zu validieren und somit die Belohnung zu erhalten.

“Um die Halbierung zu verstehen, ist es wichtig, sich an die Rolle der Bergleute zu erinnern, die im Wesentlichen für die Sicherheit des Bitcoin-Netzwerks verantwortlich sind”, sagte Fawad Razaqzada, Analyst bei ThinkMarkets, gegenüber AFP.

„Jedes Mal, wenn ein Block von Bitcoin-Transaktionen stattfindet, müssen diese von Bergleuten überprüft werden. Der Bergmann, der jeden Block überprüft, erhält eine Belohnung für seine Arbeit mit mehr neu erstellten Bitcoins. “

Dies geschieht alle vier Jahre und beinhaltet im Wesentlichen die Halbierung der Belohnung aus dem Bitcoin-Abbau.

Die erste „Halbierung“ der Kryptowährung erfolgte im November 2012 und die zweite im Juli 2016. Die dritte wird voraussichtlich am kommenden Dienstag stattfinden.

“Die Halbierung wird sich auf die Rentabilität des Bitcoin-Abbaus auswirken, da sich Arbeit und Ressourcen verdoppeln müssen, um die gleiche Belohnung wie zuvor zu erzielen”, fügte Razaqzada hinzu.

“Wenn der Wert von Bitcoin jedoch erheblich steigt, wird dies einen Teil der Kosten ausgleichen.”

Kommerzielle Bergbaubetriebe belegen häufig riesige Kleiderbügel oder Lagerhäuser und verbrauchen große Mengen Strom, um die Computer mit Strom zu versorgen und zu kühlen, was neben der Ausrüstung erhebliche Kosten verursacht.

Die Belohnung wurde ursprünglich auf 50 Bitcoins festgelegt, später jedoch auf 12,5 reduziert und wird voraussichtlich nächste Woche nur noch 6,25 erreichen.

Der Betrag wurde im Laufe der Zeit gekürzt, um ein globales Gesamtlimit von 21 Millionen Bitcoins zu erreichen.

“Mit dem Angebot an Bitcoins, das voraussichtlich das Limit von 21 Millionen erreichen wird, hatten die Schöpfer der digitalen Währung entschieden, dass diese Belohnungen exponentiell abnehmen müssen, da sonst das Angebot nicht kontrolliert wird”, fügte Razaqzada hinzu.

“Das Netzwerk ist also so programmiert, dass die Belohnung alle 210.000 Blöcke oder etwa alle vier Jahre gekürzt wird”, sagte er und stellte fest, dass das Halbierungsdatum von der Bergbautätigkeit abhängt.

Bitcoin lag am späten Dienstag bei 9.200 US-Dollar nach einigen unruhigen Monaten im Zusammenhang mit den Turbulenzen auf den Coronavirus-Märkten.

Laut Bloomberg-Daten sind es zu Jahresbeginn 7.100 US-Dollar, aber es bleibt weit entfernt von dem Rekordhoch von 19.511 US-Dollar im Dezember 2017.

“Februar und März waren für Bitcoin wie für andere Risikoaktiva schwierige Monate, aber die digitale Währung hat die beeindruckendste Erholung verzeichnet”, sagte Razaqzada.

„Dies ist teilweise auf die Tatsache zurückzuführen, dass einige Anleger Bitcoin als sicheren Hafen betrachten, während andere zweifellos spekulativ vor dem sogenannten„ Halbierungsereignis “gekauft haben, in der Erwartung, dass der Wert der Kryptowährung steigen könnte . ”

Share.

Comments are closed.