Billigfluggesellschaft Wizz startet einige Flüge von Großbritannien aus…

0

London (ots / PRNewswire) – Die Billigfluggesellschaft Wizz Air hat angekündigt, am 1. Mai einige Flüge vom Londoner Flughafen Luton wieder aufzunehmen. Damit ist sie eine der ersten europäischen Fluggesellschaften, die mit der Wiederherstellung von Diensten beginnt, die während der Coronavirus-Pandemie eingestellt wurden.

Wizz sagte in einer Erklärung am Samstag, dass das Kabinenpersonal während des gesamten Fluges Masken und Handschuhe tragen und Desinfektionstücher an jeden Passagier verteilen würde. Das Flugzeug werde über Nacht desinfiziert, fügte er hinzu.

Flüge zu mehreren Zielen in Rumänien sowie nach Budapest in Ungarn, Lissabon in Portugal und Teneriffa in Spanien sollten neu gestartet werden, sagte Wizz. (Berichterstattung von Sarah Young, Redaktion von Louise Heavens)

Share.

Comments are closed.