Billigfluggesellschaft Wizz Air startet ab Freitag Flüge ab Wien neu

0

Die Billigfluggesellschaft Wizz Air gab am Dienstag bekannt, dass sie plant, die Flüge von Wien zu 20 Zielen in den kommenden Wochen wieder aufzunehmen, wobei die ersten Flüge ab Freitag angeboten werden.

Die ersten Ziele, die am 1. Mai angeflogen werden, sind Thessaloniki, Dortmund, Lissabon, Oslo und Eindhoven, teilte die in Ungarn ansässige Fluggesellschaft in einer Erklärung mit. Andere Dienste werden im Laufe des Monats Mai wieder aufgenommen.

Weitere Ziele, für die das Unternehmen Dienstleistungen plant, sind Rom, Mailand, Teneriffa und Valencia. Das Unternehmen warnte jedoch davor, dass die Liste aufgrund „schneller Änderungen der Reisebeschränkungen angepasst werden könnte“.

Die Fluggesellschaft kündigte an, eine Reihe von Maßnahmen zu ergreifen, um das Infektionsrisiko zu verringern, darunter die nächtliche Desinfektion von Flugzeugen, die Einführung von „physischen Distanzierungsmaßnahmen“ beim Einchecken und Einsteigen sowie das Verteilen von Desinfektionstüchern an Bord.

Das Unternehmen sagt auch, dass seine Crew „geschult sein wird, um infizierte Menschen zu erkennen und damit umzugehen“.

Am Wochenende kündigte die Fluggesellschaft an, den Betrieb von ihrer Basis am Flughafen London Luton zu mehr als einem Dutzend Zielen, die meisten davon in Rumänien, wieder aufzunehmen.

Es ist auch geplant, im Laufe des Mai einige Dienste von Budapest aus wieder aufzunehmen, darunter nach Madrid und Berlin.

Die neuartige Coronavirus-Pandemie – und die zur Bekämpfung der Pandemie eingeführten Reisebeschränkungen – waren ein schwerer Schlag für die Luftfahrtindustrie. Viele Fluggesellschaften befanden sich in einer finanziellen Notlage, und die Nachfrage nach Warnungen könnte mehrere Jahre lang nicht auf das Niveau vor der Pandemie zurückkehren.

Share.

Comments are closed.