Press "Enter" to skip to content

Big Ben wird nicht für Brexit bong – ABER die 272.000 Pfund, die gespendet wurden, werden an die Wohltätigkeitsorganisation der Veteranen übergeben

Die Kampagne THE BIG Ben Bong, die am kommenden Brexit-Tag Geld für ein historisches Glockenspiel gesammelt hat, wird an Help for Heroes übergeben, nachdem sie abgelehnt wurde.

Stand Up for hat bestätigt, dass die von den Zuschauern finanzierte Summe von 272.000 Pfund, die am Brexit-Tag zur Herstellung von Big Ben Bong beiträgt, nun an die Wohltätigkeitsorganisation für Kriegsveteranen gespendet wird. Mehr als 14.000 Brexit-Anhänger aus 56 Ländern spendeten dem Fonds in weniger als zwei Wochen Geld. Boris Johnson rief öffentlich dazu auf, “einen Bob zu schmieren”, damit die Uhr in dem Moment klingt, in dem Großbritannien die EU verlässt.

Gemäß Artikel 50 wird Großbritannien die EU am Freitag, den 31. Januar, um 23 Uhr formell verlassen.

Die Kommission des Unterhauses schätzte die Kosten für die Benutzung der Glocke auf 500.000 Pfund und entschied, dass dies zu viel wäre.

So hieß es in der Gofinanzierungskampagne: “Das Ziel dieser Kampagne ist es, dieses Geld durch öffentliche Spenden aufzubringen, damit Big Ben dieses bedeutsame Ereignis mit einem Glockenschlag würdigen kann.

Der Tory-Abgeordnete Mark Francois rief die Kampagne ins Leben und sagte “Die Reaktion des britischen Volkes war fantastisch, und wir sind allen Spendern zutiefst dankbar.

“Nachdem wir in den letzten Tagen letzte Versuche unternommen haben, die Behörden des Unterhauses davon zu überzeugen, dass der Big Ben erklingen sollte, bedauern wir, dass wir keinen Erfolg hatten und deshalb glauben wir, dass wir die Menschen nicht mehr um Spenden bitten können.

“Wir haben den Fonds heute Mittag offiziell geschlossen.”

Die ikonische Glocke ist seit 2017 zum Schweigen gebracht worden, um die Sicherheit der Arbeiter zu gewährleisten, die an einem Restaurierungsprogramm für den Elisabeth-Turm beteiligt waren.

Help for Heroes ist eine Wohltätigkeitsorganisation mit dem Ziel, bessere Einrichtungen für Soldaten und Frauen zu schaffen, die im Dienst verwundet wurden.

Es wird erwartet, dass es weitreichende Feierlichkeiten geben wird, wenn das Vereinigte Königreich endlich die Europäische Union verlässt.

Die Flaggen der Union werden den Parliament Square und die Mall säumen, die Regierungsgebäude in Whitehall sollen in Rot, Weiß und Blau beleuchtet werden, und auf Nummer 10 wird es einen Countdown-Schutz geben.

Aus diesem Anlass wird Herr Johnson eine Rede halten, um Worte der Zuversicht für die Zukunft zu sprechen.

Die neue 50p-Gedenkmünze zu diesem Anlass wird am Freitag in Umlauf gebracht.

Herr Johnson hat gesagt: “Der Freitag markiert einen wichtigen Moment in unserer Geschichte.

“Ganz gleich, wie Sie 2016 abgestimmt haben, es ist die Zeit, mit Zuversicht auf das globale, bahnbrechende Land zu blicken, das wir im nächsten Jahrzehnt werden, und vergangene Spaltungen zu heilen.

“Genau das werde ich am 31. Januar tun, und ich fordere jeden in Großbritannien auf, das Gleiche zu tun.