Biburg: Ein 72-jähriger Mann wird nach dem Aufprall auf einen Baum in Biburg schwer verletzt.

0

Biburg: Ein 72-jähriger Mann wird nach dem Aufprall auf einen Baum in Biburg schwer verletzt.

Ein Fahrzeug kommt in Biburg unvermittelt auf den Gehweg, kollidiert mit einem Verkehrsschild und prallt ohne ersichtlichen Grund gegen einen Baum.

Ein 72-jähriger Mann ist nach dem Zusammenstoß mit einem Baum bei Biburg schwer verletzt worden.

Am Donnerstag wurde ein Autofahrer bei einem Zusammenstoß in Biburg schwer verletzt. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der 72-Jährige mit seinem Auto auf den Gehweg und prallte gegen einen Baum.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 13.40 Uhr, wie die Polizei mitteilte. Auf der Ulmer Straße in Biburg war der 72-Jährige mit seinem Renault in Richtung Augsburg unterwegs. In einer Linkskurve an der Kreuzung mit der Dorfstraße fuhr er plötzlich nach rechts auf den Gehweg, ohne dass jemand anderes beteiligt war. Er prallte gegen einen Baum, nachdem er mit einem Verkehrsschild kollidiert war. In der Augsburger Straße wurde ein Verkehrsschild gegen ein Haus geschleudert. Der 72-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in das Universitätsklinikum Augsburg gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 15.200 Euro. Die Feuerwehren aus Biburg und Willishausen waren mit insgesamt 16 Kräften im Einsatz. (thia)

Share.

Leave A Reply