Bewaffnete Polizisten trainieren Gewehre im Haus, nachdem eine Gruppe von Männern mit Macheten auf der Straße in Kidderminster entdeckt wurde

0

Bewaffnete Polizisten schwärmten um ein Haus in Kidderminster, nachdem auf der Straße eine Bande mit Macheten entdeckt worden war.

Die Beamten wurden auf den Vorfall aufmerksam gemacht, nachdem berichtet wurde, dass die Männer am Montagnachmittag mit den Waffen gesehen wurden.

Vier Männer wurden am Tatort festgenommen, und die Polizei von West Mercia sagte, sie seien heute Morgen noch in Haft.

Ein Mann wurde im Zusammenhang mit dem Vorfall ins Krankenhaus eingeliefert, obwohl seine Verletzungen laut Kidderminster Shuttle nicht als lebensbedrohlich gelten.

Ein Sprecher des West Midlands Ambulance Service sagte: „Wir wurden am Montag um 14.46 Uhr von der West Mercia Police angerufen, um über einen Angriff auf den Harold Evers Way in Kidderminster zu berichten.

„Wir haben einen Krankenwagen, einen Sanitäter und einen BASICS-Arzt vor Ort geschickt.

“Bei der Ankunft fanden die Besatzungen einen Patienten, einen Mann, dessen Verletzungen nicht als schwerwiegend angesehen wurden.”

Ein Sprecher des West Midlands Ambulance Service sagte: „Wir wurden am Montag um 14.46 Uhr von der West Mercia Police angerufen, um über einen Angriff auf den Harold Evers Way in Kidderminster zu berichten.

„Wir haben einen Krankenwagen, einen Sanitäter und einen BASICS-Arzt vor Ort geschickt.

„Bei der Ankunft fanden die Besatzungen einen Patienten, einen Mann, dessen Verletzungen nicht als schwerwiegend angesehen wurden.

“Er wurde vor Ort behandelt, bevor er zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde.”

Jeder, der Informationen über den Vorfall hat, kann die Polizei von West Mercia unter der Nummer 101 anrufen.

Alternativ können Sie Crimestoppers anonym unter 0800 555111 oder unter crimestoppers-uk.org kontaktieren.

Share.

Comments are closed.