“Better Call Saul” Staffel 6 Theorie: Warum Nacho Lalos Zorn überleben wird

0

Lalo Salamanca (Tony Dalton) wird in der 6. Staffel von „Better Call Saul“ Rache üben. Während Jimmy (Bob Odenkirk) voraussichtlich überleben wird, weil er in der Serie „Breaking Bad“ aufgetreten ist, sieht es für Nacho Varga (Michael) nicht gut aus Mando).

Nach einer Theorie von Screen Rant besteht die Möglichkeit, dass Nacho überlebt, weil die Show einen „ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit“ hat. Nacho war ein Mann, der wie Jesse Pinkman (Aaron Paul) etwas mehr Geld verdienen wollte, aber er hat sich tief in das Kartell verwickelt und sein Leben ist jetzt in Gefahr, weil er als Doppelagent für Gus (Giancarlo) arbeitet Esposito).

Nacho will aus dem Drogenhandel herauskommen, vor allem, weil er seinen Vater retten will. Dieser Aspekt des Charakters hat ihm bei den Fans Sympathie eingebracht, und es ist ein guter Grund, ihn am Leben zu erhalten.

Nach der Theorie wird Nachos Reise in der sechsten Staffel von “Better Call Saul” die von Jesse widerspiegeln. Beide wollten aus dem Spiel aussteigen und ein einfaches Leben führen, in dem sie nicht ständig über die Schultern schauen müssen.

Während Nacho in die Freiheit fahren und ein Leben in Dunkelheit führen könnte, deutet die Tatsache, dass er nicht in “Breaking Bad” erschien, darauf hin, dass es wahrscheinlich ist, dass er sterben wird. Der Charakter, der ihn möglicherweise tötet, kann Gus sein, berichtete Screen Rant.

Da Lalo vermutet, dass Nacho an dem Attentat beteiligt war, ist letzteres für Gus nicht mehr nützlich. Die einzige Möglichkeit, Nacho davon abzuhalten, die Bohnen zu verschütten, besteht darin, dass Gus ihn töten lässt.

Ein Charakter, der bei der Abspaltung überleben wird, um später zu sterben, ist Don Eladio (Steven Bauer). Laut Screen Rant hat „Better Call Saul“ den Tod des Kartellchefs vorweggenommen, indem er gezeigt hat, wie sehr er Geschenke und Showmanier seiner Geschäftspartner liebt. Der Charakter liebt auch sein Getränk, was schließlich zu seinem Tod führen wird.

Die Produktion von “Better Call Saul”, Staffel 6, hat noch nicht begonnen. Die Show wird 2021 ausgestrahlt. Die Produzenten haben noch keinen Veröffentlichungstermin bekannt gegeben.

Share.

Comments are closed.