Press "Enter" to skip to content

Betrüger fischen zum Wohle von Hackopfern in den sozialen Medien

Betrüger haben einen Weg gefunden, künftige Einnahmen von denjenigen zu stehlen, die Anspruch auf den neuen Universalkredit haben, und bewerben ihren Diebstahl als eine Art „Zuschuss“ für Personen, die Anspruch auf soziale Medien haben.

Die Forscher stellten fest, dass die Betrügereien auf Facebook, Instagram und Snapchat beworben wurden, wo eine Unmenge gefälschter Personen unter den Anzeigen positive Kommentare für offiziell klingende Zuschüsse hinterließen Regierungsgeld! “und andere ermutigen, dasselbe zu tun.

Die BBC zeichnet einen solchen Fall auf, in dem ein Opfer ihre persönlichen Daten Betrügern übergab, die eine Reihe von völlig kostenlosen staatlichen „Zuschüssen“ anboten – nur um herauszufinden, dass sie ihre Daten verwendet hatten, um ihre Leistungskonten zurückzuziehen, um einen Teil davon zurückzuziehen Universelle Kreditgewährung. Hierher kam der Zuschuss. Die Zulagen ihres zukünftigen Selbst.

Dies ist ein Problem bei der Funktionsweise von Universal Credit. Neue Antragsteller oder diejenigen, die von anderen Leistungssystemen zu UC wechseln, können große Teile ihres Antrags im Voraus bezahlen lassen, um die Rechnungen während der Bearbeitung der Formulare zu begleichen, obwohl dieser Vorschuss in den folgenden Monaten langsam zurückgezahlt wird. Und das ist der Betrug. Überweisen Sie Personen ohne ihr Wissen an UC und stecken Sie die Hälfte der Vorauszahlung ein. Geben Sie dann die andere Hälfte als imaginären "Zuschuss" aus. [BBC]