Press "Enter" to skip to content

Beste Studentenbankkonten des Jahres 2020, einschließlich kostenloser Vierjahreskarte und bis zu 3.000 GBP zinsloser Überziehungskredite

Die Bankkonten von STUDENTEN richten sich speziell an Personen, die an einem College oder einer Universität studieren, und helfen ihnen dabei, ihre Finanzen in einer Zeit zu steuern, in der die Verwaltung von Geld schwierig sein kann.

Hier finden Sie alles, was Sie über die Beantragung eines Studentenkontos und die derzeit besten Angebote auf dem Markt wissen müssen.

Studentenkonten werden speziell von Banken eingerichtet, um Personen anzusprechen, die in Großbritannien studieren.

Der Hauptunterschied zwischen einem normalen Girokonto und einem Studentenkonto besteht in der Überziehungsfazilität.

Bei einigen Studentenkonten können Sie bis zu 3.000 GBP in Ihren Überziehungskredit einzahlen, ohne dass Sie Zinsen zahlen müssen – im Wesentlichen als zinsloses Darlehen.

Aber denken Sie daran, ein Überziehungskredit ist kein freies Geld.

Nach Ihrem Abschluss müssen Sie immer noch alles zurückzahlen, was Sie geliehen haben, und es können Zinsen für den Abschluss entstehen.

Wenn Sie Ihr autorisiertes Überziehungslimit überschreiten – das Limit, das Sie mit Ihrer Bank bei der Einrichtung des Kontos vereinbart haben – können zusätzliche Gebühren anfallen.

Wenn Sie glauben, dass dies passieren könnte, sollten Sie sofort mit Ihrer Bank sprechen, da dies Ihre Kreditwürdigkeit und Ihre Fähigkeit zur Kreditaufnahme in Zukunft beeinträchtigen könnte.

Für die meisten Studentenkonten müssen Sie entweder über 17 Jahre oder über 18 Jahre alt sein, und Sie müssen für einen Vollzeit-UCAS-Kurs an einer britischen Institution zugelassen sein, der mindestens zwei Jahre dauert.

Sie können auch noch kein Studentenkonto bei einer anderen Bank haben und müssen in Großbritannien ansässig sein.

Überprüfen Sie jedoch die Zulassungskriterien für das Konto, das Sie beantragen, nur für den Fall.

Aufgrund des harten Wettbewerbs zwischen Banken und Bausparkassen bieten einige Werbegeschenke an, um Sie zur Eröffnung ihres Kontos zu verleiten.

Dies kann Rabattkarten, Cashback-Angebote oder Abonnements umfassen.

Aber überlegen Sie genau, ob sich diese Dinge lohnen – und finden Sie genau heraus, was Sie sparen, wenn Sie sich für einen bestimmten Anbieter entscheiden.

Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen ausgewählte Bankkonto alle Funktionen bietet, die Sie zuerst benötigen, bevor Sie von Gratisgeschenken beeinflusst werden.

Wir haben die Studentenkonten mit den höchsten zinslosen Überziehungslimits und den besten Vergünstigungen aufgerundet, damit Sie entscheiden können, für welches Sie sich entscheiden.

Wenn Sie ein britischer Student sind, erhalten Sie mit diesem Konto einen Überziehungsbetrag von bis zu 3.000 GBP ohne Zinsen.

Der maximale Betrag, den Sie ausleihen können, beträgt 500 GBP in Ihrer ersten Amtszeit und steigt auf 1.000 GBP im Rest Ihres ersten Jahres, 2.000 GBP in Ihrem zweiten Jahr und 3.000 GBP in Ihrem dritten Jahr und in allen folgenden Jahren.

Die Bank bietet auch verschiedene Cashback-Angebote an – derzeit bietet sie ausgewählten Einzelhändlern 10 Prozent Cashback an.

Und es ist eine kleine Spielerei, aber mit dem Konto können Sie auch Ihr Lieblingsfoto kostenlos zu Ihrer kontaktlosen Debitkarte hinzufügen.

Sobald Sie Ihren Abschluss gemacht haben, werden Sie von Barclays auf sein Abschlusskonto verschoben – und dies bietet auch zinslose Überziehungskredite von bis zu £ 3.000.

Mit dem Studentenkonto von Lloyds können Sie einen zinslosen Überziehungskredit von bis zu £ 1.500 in den Jahren eins bis drei Ihres Kurses und bis zu £ 2.000 in den Jahren vier bis sechs beantragen, wenn Sie noch studieren.

Sie erhalten außerdem 15 Prozent Cashback von bestimmten Einzelhändlern, einschließlich Co-op, Costa und Sky, wenn Sie für Ihre Lloyds-Debit- oder Kreditkarte ausgeben oder eine Lastschrift von Ihrem Studentenkonto einrichten.

Sobald Sie Ihren Kurs verlassen haben, werden Sie von Lloyds automatisch auf ein Absolventenkonto verschoben, das auch zinslose Überziehungskredite in Höhe von 2.000 GBP in Ihrem ersten Jahr nach Abschluss, 1.500 GBP in Ihrem zweiten Jahr und 1.000 GBP in Ihrem dritten Jahr bietet.

Nationwide behauptet, sein Studentenkonto sei das einzige gebührenfreie Konto in Großbritannien – und es werden Ihnen keine Gebühren berechnet, selbst wenn Sie Ihre Debitkarte im Ausland verwenden.

Überziehungskredite werden ebenfalls nicht verzinst, und Sie können in Ihrem ersten Jahr einen Überziehungsbetrag von 1.000 GBP veranlassen, der in Ihrem zweiten auf 2.000 GBP und in Ihrem dritten auf 3.000 GBP steigt.

Im Gegensatz zu einigen anderen Konten bietet es keine zusätzlichen Werbegeschenke.

Und denken Sie daran, dass Sie nach Abschluss Ihres Kurses automatisch auf ein Absolventenkonto verschoben werden.

Hier ist Ihr Überziehungskredit weiterhin zinslos, aber Sie müssen ihn zurückzahlen, und Ihr Überziehungslimit wird jedes Jahr reduziert.

Das NatWest- und RBS-Studentenkonto bietet Kontoinhabern in der ersten Laufzeit einen zinslosen Überziehungskredit in Höhe von 500 GBP, der dann auf 2.000 GBP steigt.

Sie können auch drei verschiedene Belohnungen auswählen, wenn Sie das Konto eröffnen.

Eine davon ist die Mitgliedschaft bei Amazon Prime Student für ein Jahr, die normalerweise 3,99 £ pro Monat kostet, plus eine Amazon-Geschenkkarte von 10 £.

Oder Sie wählen eine vierjährige National Express Coachcard, mit der Sie einen dritten Rabatt auf die Busreise erhalten, die sonst 12,50 GBP pro Jahr kosten würde.

Oder Sie können eine Tastecard auswählen, die vier Jahre gültig ist und Ihnen zwei für ein einmaliges Essen in teilnehmenden Restaurants gibt, was normalerweise 34,99 £ pro Jahr kostet.

Seien Sie gewarnt – wie die meisten Anbieter – NatWest und RBS wechseln Sie nach Abschluss Ihres Kurses automatisch zu einem Graduiertenkonto.

Obwohl im ersten Jahr der gleiche zinslose Überziehungsbetrag von 2.000 GBP bereitgestellt wird, sinkt das Limit dann auf 1.000 GBP.

Nach zwei Jahren werden Sie auf ein ausgewähltes Konto verschoben, das Ihnen fast 20 Prozent Zinsen für Überziehungskredite berechnet.

Das Studentenkonto von Santander enthält eine kostenlose 16-25-Karte für vier Jahre, mit der Sie einen dritten Rabatt erhalten, wenn Sie ein Bahnticket außerhalb der Hauptverkehrszeiten in Großbritannien kaufen.

Normalerweise kosten diese 30 GBP für ein Jahr oder 70 GBP für drei Jahre. Wenn Sie also häufig mit dem Zug fahren, kann dies zu erheblichen Einsparungen führen.

Sie können in den ersten drei Jahren, in denen Sie das Konto haben, auch einen zinslosen Überziehungskredit von 1.500 GBP erhalten, 1.800 GBP im vierten Jahr und 2.000 GBP im fünften Jahr – wenn Sie so lange Student bleiben.

Das Konto bietet auch bis zu 15 Prozent Cashback bei einigen Einzelhändlern wie Costa, Morrisons und Vue, die Sie verdienen, wenn Sie Geld für Ihre Santander-Debitkarte ausgeben.

Sie erhalten außerdem einen monatlichen Zins von 1 Prozent auf Kontoguthaben bis zu einem Höchstbetrag von 2.000 GBP.

Um sich für das Konto zu qualifizieren, müssen Sie in jedem akademischen Semester mindestens 500 GBP aus einem Studentendarlehen, einem Job oder einem anderen Einkommen einzahlen.

Sobald Sie kein Student mehr sind, werden Sie automatisch auf ein 123 Graduate Current Account überwiesen, das auch einen zinslosen Überziehungskredit von bis zu £ 2.000 enthält.

Das Studentenkonto von TSB bietet Ihnen einen besseren Zinssatz für Ihre Ersparnisse als andere auf dem Markt.

Sie erhalten 4,89 Prozent Zinsen auf bis zu 500 GBP, die monatlich gezahlt werden.

Sie können auch in den ersten sechs Monaten einen zinslosen Überziehungskredit in Höhe von 500 GBP beantragen, der dann in den Monaten sieben bis neun auf 1.000 GBP und ab dem zehnten Monat auf 1.500 GBP erhöht werden kann.

Wenn Sie nicht mehr für das Studentenkonto berechtigt sind, wird es in ein Absolventenkonto umgewandelt, das in den ersten drei Jahren einen zinslosen Überziehungsbetrag von bis zu 2.000 GBP aufweist.

Wenn Sie dieses Konto eröffnen, können Sie auch eine TSB Student-Kreditkarte mit einem Mindestlimit von 500 GBP beantragen.

Dies gibt Ihnen 56 Tage zinsfreie Einkäufe, wenn Sie den Restbetrag jeden Monat bis zu dem auf Ihrem Kontoauszug angegebenen Zahlungsdatum vollständig abbezahlen. Andernfalls werden Ihnen Zinsen in Höhe von 19,9 Prozent berechnet.

Im Mai stellte sich heraus, dass Studenten die vollen Studiengebühren zahlen müssen, auch wenn ihre Kurse ab Herbst online unterrichtet werden.

Es könnte sich lohnen zu prüfen, ob Ihnen ein Anteil von 28 Millionen Pfund an Rückzahlungen von Studentendarlehen geschuldet wird – so geht’s.

Auf dem neuen Bankkonto von Monzo erhalten Sie gebührenfreie Urlaubsabhebungen und Bonitätsprüfungen – dies kostet jedoch 5 GBP pro Monat.