Bekannter Fußballjournalist bestreitet, Gerüchte über den Transfer von Erling Haaland nach Chelsea zu starten. 

0

Der bemerkenswerte Journalist Fabrizio Romano, der eine glaubwürdige Bilanz in den aktuellen Transfernachrichten vorweisen kann, hat am Donnerstag Gerüchte über Erling Haaland und Chelsea verworfen.

Viele Medien zitierten kürzlich Romano und sagten, Chelsea habe Haaland zu ihrem Hauptziel für den nächsten Sommer gemacht.

Als Romano auf diese Berichte reagierte, twitterte er: “Ich habe gerade gesagt, dass Haaland eine Freigabeklausel haben wird und interessiert sein wird, was im nächsten Sommer passiert. Aber ich habe Chelsea nie erwähnt. Meine Nachrichten sind auf meinen Social-Media-Konten kostenlos und ich NIE.” erwähnte Haaland gegenüber Chelsea. ”

Haaland, der während des Transferfensters im Januar 2020 von RB Salzburg zu Borussia Dortmund wechselte, hat eine Freigabeklausel von 82 Millionen US-Dollar, aber der norwegische Stürmer ist bis 2024 bei der Bundesliga unter Vertrag.

Haalands Agent Mino Raiola fügte eine Freigabeklausel in den Vertrag des Spielers ein, als er zu Dortmund kam. Der junge Stürmer kann den Verein im Jahr 2022 verlassen, wenn ein Verein seine strenge Freigabeklausel erfüllt.

Frank Lampards Chelsea überfiel die deutsche Liga am kürzlich beendeten Sommerfenster, als sie über 150 Millionen Dollar ausgaben, um zwei deutsche Stürmer zu verpflichten. Chelsea unterzeichnete Kai Havertz für 90 Millionen US-Dollar von Bayern Leverkusen und erhielt die Unterschriften von Timo Werner, als Liverpool FC in letzter Minute wegen der Ablösesumme des Spielmachers von 61 Millionen US-Dollar bei RB Leipzig vom Transfer zurückzog.

Der 20-jährige Haaland ist in einer außergewöhnlichen Form, seit er Manchester United zu Beginn dieses Jahres zu Dortmund geschickt hat. Vor dem Wechsel hatte Haaland bereits 28 Tore in 22 Pflichtspielen erzielt. Er verbesserte seine Saisonbilanz 2019-20 weiter, indem er in 18 Spielen für Dortmund weitere 16 Tore erzielte. In der laufenden Saison 2020/21 hat der junge Stürmer in ebenso vielen Spielen für die Mannschaft von Signal Iduna Park fünf Tore erzielt.

Es wurde früher berichtet, dass Jürgen Klopp Haaland als langfristigen Ersatz für Roberto Firmino in Liverpool identifiziert hat. Klopp könnte Haalands Freigabeklausel auslösen, wenn er versucht, seine Taktik auf dem Spielfeld zu ändern. Die stärkere physische Präsenz von Haaland könnte einen neuen Ansatz für den aktuellen Liverpool-Angriff bieten, der einigen ihrer Gegner fast ausgesetzt ist. Haalands tödliches Spiel könnte auch den Flügelspielern Sadio Mane und Mohamed Salah helfen.

Share.

Comments are closed.