Beim Firmenlauf in Ingolstadt kann man live oder virtuell laufen.

0

Beim Firmenlauf in Ingolstadt kann man live oder virtuell laufen.

In diesem Jahr haben die Teilnehmer des Ingolstädter Firmenlaufs die Wahl. Sie können in Echtzeit oder virtuell antreten.

Beim Firmenlauf in Ingolstadt können Sie live oder virtuell laufen.

Der Ingolstädter Firmenlauf findet am Mittwoch, 7. Juli, statt. Die Teilnehmer können ab sofort wählen, ob sie auf der Firmenlaufstrecke entlang der Donau oder auf ihrer Wunschstrecke mit Zeitmessung laufen wollen. Der Anmeldeschluss ist der 21. Juni.

Auf der Donaustrecke in Ingolstadt ist eine permanente Zeitnahme möglich.

Ein gemeinsamer Lauf ist wegen der Pandemie noch nicht möglich, aber eine permanente Zeitnahme ist auf der Donaustrecke zwischen Mittwoch, 7. Juli, und Sonntag, 11. Juli, möglich. Die virtuelle Variante ist anpassungsfähiger. In dieser Zeit kann man auf seiner jeweiligen Lieblingsstrecke laufen. Wer nicht mitlaufen kann oder will, meldet sich vielleicht alleine, mit seinem Verein oder mit seinem Freundeskreis an.

Läufer, die nicht nur schnell, sondern auch innovativ sind, werden in der Firma belohnt.

Prämiert werden neben dem schnellsten virtuellen Läufer auch das schnellste Dreierteam in der permanenten Zeitmessung, das größte Teilnehmerteam, die Firma mit den meisten Auszubildenden am Start und das kreativste Zielfoto des Ingolstädter Firmenlaufs. www.firmenlauf-ingolstadt.de bietet Online-Anmeldung und weitere Informationen (nr)

Share.

Leave A Reply