Beeinflusst das Pflegegeld PIP?

0

CARER’S ALLOWANCE- und PIP-Zahlungen sind wichtige Einnahmequellen für diejenigen, die sie in Anspruch nehmen. Hat Carer’s Allowance Einfluss darauf, wie viel PIP Sie erhalten können?

Pflegegeld und persönliche Unabhängigkeitszahlung (PIP) sind sowohl staatliche Leistungen für behinderte Menschen als auch für diejenigen, die sich um sie kümmern. Das Geld kann zur Deckung der Pflegekosten beitragen und ein unabhängiges Leben fördern.

Es gibt zwei Komponenten von PIP:

  • eine Komponente des täglichen Lebens
  • eine Mobilitätskomponente

Jede Komponente kann bezahlt werden zu:

Standardtarif – wenn Ihre Fähigkeit zur Durchführung von Aktivitäten des täglichen Lebens / der Mobilität durch Ihre körperliche oder geistige Verfassung eingeschränkt ist.

Verbesserte Rate – wenn Ihre Fähigkeit, Aktivitäten des täglichen Lebens / der Mobilität auszuführen, durch Ihre körperliche oder geistige Verfassung stark eingeschränkt ist.

Um PIP in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie einen langfristigen Gesundheitszustand oder eine Behinderung haben, die Ihre Fähigkeit beeinträchtigt, als Person zu funktionieren, ohne dass Ihr Zustand dies im Alltag tut.

Der Betrag, den Sie erhalten, hängt davon ab, wie sich Ihr Zustand unter Ihren persönlichen Umständen auf Sie auswirkt, und nicht davon, welchen Zustand Sie haben.

Es kann bis zu vier Monate dauern, ab dem Datum, an dem Sie Ihre Bewerbung gestartet haben, bis Sie Ihr Geld erhalten.

Wenn Sie jedoch todkrank sind, wird Ihr Anspruch schneller bearbeitet.

Wenn Sie bereits Disability Living Allowance (DLA) beantragen und zu PIP wechseln, werden Ihre Zahlungen nicht gestoppt, während Ihr PIP-Antrag bearbeitet wird.

Wenn Sie glauben, PIP erhalten zu können, sollten Sie sich so schnell wie möglich bewerben.

Es kann bis zu vier Monate dauern, ab dem Datum, an dem Sie Ihre Bewerbung gestartet haben, bis Sie Ihr Geld erhalten.

Wenn Sie bereits Disability Living Allowance (DLA) beantragen und zu PIP wechseln, werden Ihre Zahlungen nicht gestoppt, während Ihr PIP-Antrag bearbeitet wird.

Wer kann Pflegegeld beantragen?

Um Pflegegeld beantragen zu können, müssen Sie mindestens 35 Stunden pro Woche für jemanden mit einer Behinderung sorgen und dies nachweisen können.

Wenn Sie sich um mehr als eine behinderte Person kümmern, können Sie die einzelnen Stunden, die Sie für jede Person verbringen, nicht addieren, und Sie können nur eine Zahlung erhalten, unabhängig davon, wie viele Personen Sie betreuen.

Wenn Sie eine bezahlte Arbeit einschließlich Selbstständigkeit haben, können Sie kein Pflegegeld erhalten, wenn Sie nach Abzug mehr als £ 128 pro Woche verdienen.

Beeinflusst das Pflegegeld PIP?

Das Pflegegeld kann sich auf andere Leistungen auswirken, die Sie erhalten, aber PIP gehört nicht dazu.

PIP kann unabhängig von Ihrem Einkommen, Ihren Ersparnissen oder Ihrem Beitrag zur Sozialversicherung gezahlt werden und ist eine steuerfreie Leistung.

Sie können PIP erhalten, auch wenn Sie arbeiten oder studieren.

Wenn Sie Pflegegeld beantragen, erhält die Person, die Sie betreuen, nicht mehr:

  • eine Prämie für schwere Behinderungen, die mit ihren Leistungen gezahlt wird
  • ein zusätzlicher Betrag für schwere Behinderungen, der mit dem Rentenguthaben gezahlt wird, falls sie einen erhalten

Sie könnten auch aufhören, die Steuern des Rates zu senken. Sie sollten sich an den Gemeinderat wenden, um herauszufinden, ob dies Auswirkungen auf sie hat.

Es gibt keine Einschränkungen, wie Sie Ihr PIP-Geld ausgeben können, und Sie müssen es nicht für die Bezahlung der von Ihnen benötigten Pflege ausgeben.

Ihr Gemeinderat kann jedoch PIP-Zahlungen berücksichtigen, wenn er berechnet, wie viel Sie möglicherweise für Pflegedienste bezahlen müssen.

Während der Coronavirus-Pandemie müssen Sie nicht an einem persönlichen Assessment-Meeting oder einem Gesundheitscheck teilnehmen.

Darüber hinaus zählt während der Pandemie die emotionale Unterstützung von Menschen mit Behinderungen zu den Stunden der Pflege, die Sie auflisten.

Wer kann Pflegegeld beantragen?

Beeinflusst das Pflegegeld PIP?

Share.

Comments are closed.