BBC-Wetter: Sturmwinde schlagen Europa, während der Kontinent gegen “heftige” Bedingungen kämpft. 

0

BBC WEATHER warnte diese Woche vor Sturmgefahr, da das nasse und windige Wetter Europa voraussichtlich treffen und einen enormen Temperaturabfall auf dem gesamten Kontinent auslösen wird.

Laut dem BBC-Meteorologen Stav Danaos verlässt das Vereinigte Königreich ein ziemlich starkes Gebiet mit niedrigem Druck. Der Wettermoderator warnte, das System dränge über die Nordsee nach Dänemark und Norddeutschland. Es wird erwartet, dass es mit einem Gebiet mit geringem Druck über Skandinavien verschmilzt, wenn Europa die Woche beendet.

Herr Danaos sagte den Zuschauern: “Es wird also nasses und windiges Wetter geben.

“Für die Niederlande und Nordfrankreich wird es für eine Zeit bis Freitag besonders windig sein, mit der Gefahr einiger Stürme.

“Dann wird pünktlich zum Wochenende ein kalter Luftzug über den Nordwesten strömen.

“Wir werden auch in ganz Südosteuropa heftigen Regen haben.”

Er fuhr fort: “Ein System, das sich bis Mittwoch bis Donnerstag in ganz Griechenland und auf dem Balkan durchgesetzt hat.

“Im östlichen Mittelmeer wird es allerdings etwas Hitze geben.

“Etwas Wärme auch in Ungarn, Rumänien und Bulgarien.

“Über die baltischen Staaten bis nach Skandinavien haben wir diesen Bereich mit niedrigem Druck.”

Der BBC-Moderator fügte hinzu: “So wird es manchmal windig mit Schauern oder längeren Regenperioden.

“Ein Teil des Regens kann im Laufe des Freitags manchmal ziemlich stark sein.

“Sie können sehen, dass das Gebiet mit niedrigem Druck bis in das Wochenende hinein in ganz Nordeuropa herumhängt.”

Herr Danaos sagte: “Für den Südosten wird jedoch viel trocken sein, für Griechenland und die Inseln etwas Sonnenschein.

“Etwas Sonnenschein wird auch in Richtung Spanien und Portugal sein.

“Aber diese Temperaturen werden auf den britischen Inseln und in Nordfrankreich weiter sinken.

“Es wird dort für eine Weile unter dem saisonalen Durchschnitt liegen und es wird etwas Sonnenschein geben.

“Für Madrid geht es weiterhin sonnig und es bleibt die nächsten vier oder fünf Tage warm.”

Share.

Comments are closed.