Bayern München hält 4 Punkte Vorsprung an der Spitze der Bundesliga

0

ANKARA

Der amtierende Bundesligameister Bayern München behielt an diesem Wochenende seine 4-Punkte-Führung an der Spitze der Bundesliga, nachdem er Eintracht Frankfurt mit 5: 2 besiegt hatte.

Bayern München sammelte am Samstag 61 Punkte und erzielte am Ende der 27. Woche den sechsten Sieg in Folge in der Liga.

Der Zweitplatzierte Borussia Dortmund am Samstag wurde in einem Auswärtsspiel mit 2: 0 besiegt und verfolgte die Führung mit 57 Punkten.

RB Leipzig schlug am Sonntag Mainz in der Opel Arena mit 5: 0, um die Hoffnung auf die Führung aufrechtzuerhalten, sieben Punkte hinter Bayern München.

Bayer Leverkusen sprang am Samstag mit 53 Punkten auf den dritten Platz, nachdem sie im Borussia-Park einen kritischen 3: 1-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach errungen hatten.

Alle Spiele wurden als Maßnahme gegen die Coronavirus-Pandemie ohne Fans gespielt.

Ergebnisse in der Bundesliga:

Hertha Berlin – Union Berlin: 4-0

Freiburg – Werder Bremen: 0-1

Paderborn – Hoffenheim: 1-1

Wolfsburg – Borussia Dortmund: 0-2

B. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen: 1-3

Bayern München – Eintracht Frankfurt: 5-2

Schalke 04 – Augsburg: 0-3

Mainz – RB Leipzig: 0-5

Köln – Fortuna Düsseldorf: 2-2

Share.

Comments are closed.