Press "Enter" to skip to content

Basketballfans wählen das neue Team des NBA-Spielers

ANKARA

Ein NBA-Spieler hat eine ungewöhnliche Spendenaktion gestartet, bei der Basketballfans über sein nächstes Team entscheiden können. Wenn seine Spendenaktion mit einem Ziel von 24,6 Millionen US-Dollar erreicht wird, würde er einen Einjahresvertrag mit einem Team nach Wahl der Fans abschließen.

“Ich werde mich verdoppeln. Ihr Crowdfund 2625,8 btc [Bitcoin] Ich werde einen Mindestvertrag für meinen nächsten Vertrag mit dem Team unterschreiben, für das Sie stimmen werden … Ich werde Ihnen einen Monat Zeit geben, um dies zu erreichen, lol “, twitterte Spencer Dinwiddie, Shooting Guard von Brooklyn Nets, am Freitag.

Dinwiddie startete Umfragen in den sozialen Medien, als 9.868 Menschen für sein nächstes Ziel stimmten.

Die Optionen waren sein aktueller Club Brooklyn Nets, Western Conference, Eastern Conference und Detroit Pistons.

Nach Beendigung der Abstimmung hatten die Pistons mit 42,1% die Mehrheit der Stimmen.

Der 27-jährige Dinwiddie will 2.625,8 Bitcoin erhalten, was 24,63 Millionen US-Dollar entspricht, als der US-Star eine Spendenaktion auf der Crowdfunding-Plattform „GoFundMe“ startete.

„Wenn wir das Ziel erreichen, werde ich der Fangemeinde erlauben, meine nächste Teamentscheidung zu treffen und an diesem Ziel einen Einjahresvertrag zu unterschreiben. Wenn wir das Ziel nicht erreichen, werde ich 100% dieser Kampagne für wohltätige Zwecke spenden “, sagte Dinwiddie.

Bisher sammelte er 690 US-Dollar über 65 Spender.

Dinwiddie war von 2014 bis 2016 ein Pistons-Spieler und verbringt seine vierte Saison in den Nets, zu denen er 2016 kam.

Im Dezember 2018 verlängerte Dinwiddie seinen Vertrag mit den Nets um drei Jahre als berühmter NBA-Insider. Adrian Wojnarowski sagte, er würde für diesen Zeitraum ein Gehalt von 34 Millionen Dollar verdienen.