Press "Enter" to skip to content

Barcelona, Bayern München wechseln in CL auf die letzten 8

ANKARA

Barcelona und Bayern München erreichten im Rückspiel der 16. Runde am Samstag das Viertelfinale der Champions League mit komfortablen Heimsiegen.

Barcelona besiegte Napoli im Nou Camp mit 3: 1 und erreichte die Runde mit einem Gesamtscore von 4: 2.

Das Hinspiel endete in Italien mit 1: 1.

Tore von Clement Lenglet, Lionel Messi und Luis Suarez sicherten der Heimmannschaft einen Sieg, während Lorenzo Insigne der einzige Torschütze des italienischen Klubs war.

Im anderen Spiel feierte der deutsche FC Bayern München einen 4: 1-Sieg gegen Chelsea mit Toren von Robert Lewandowski (2), Ivan Perisic und Corentin Tolisso in der Allianz Arena.

Das einzige Tor der Premier League erzielte Tammy Abraham.

Der Bundesliga-Klub erreichte mit einem 7: 1-Gesamtsieg das Viertelfinale, da er im Hinspiel in London einen überzeugenden 3: 0-Sieg erzielte.

Barcelona trifft im Viertelfinale auf Bayern München.