Press "Enter" to skip to content

Ball State G Walton gewährte die sechste Staffel der Teilnahmeberechtigung

Ball State Guard K.J. Walton wurde von der NCAA eine sechste Staffel der Teilnahmeberechtigung gewährt, teilte die Universität am Dienstag mit.

Die Mid-American Conference – die Liga von Ball State – genehmigte laut Schule auch den Härtefallverzicht.

Walton spielte in der Saison 2019-20 aufgrund einer Knöchelverletzung in nur 10 Spielen, beginnend mit fünf. Er verletzte sich im November zunächst am Knöchel, spielte zuletzt am 7. Januar und wurde im März operiert.

Walton erzielte 2019-20 im Durchschnitt 7,8 Punkte, 5,0 Rebounds und 20,8 Minuten pro Spiel.

Zu Beginn seiner Karriere setzte Walton die Kampagne 2017-18 aufgrund der NCAA-Transferregeln aus, nachdem er Missouri in Richtung Ball State verlassen hatte.

Walton erzielte in 63 Spielen (24 Starts) in zwei Spielzeiten in Missouri vor seiner Abreise durchschnittlich 6,0 und 2,6 Rebounds. In seiner ersten Saison bei Ball State (2018-19) erzielte er in 32 Spielen (30 Starts) durchschnittlich 13,0 Punkte und 4,3 Rebounds.

–Feldpegelmedien