Babenhausen: Für die Kleintierklinik in Babenhausen ist ein neues Gebäude geplant.

0

Babenhausen: Für die Kleintierklinik in Babenhausen ist ein neues Gebäude geplant.

Die Kleintierklinik in Babenhausen hat eine Bauvoranfrage bei der Gemeinde eingereicht. Der Bürgermeister nennt die wichtigsten Eckpunkte des Projekts.

Babenhausens Kleintierklinik plant einen Neubau.

Babenhausens bescheidene Tierklinik will sich vergrößern. Sie hat einen Bauvorbescheid für einen Neubau im Gewerbegebiet am Schöneggweg eingereicht. Bürgermeister Otto Göppel (CSU) nannte in der Marktratssitzung wichtige Punkte.

Demnach ist ein zweigeschossiges Gebäude mit einer Gesamtfläche von 1000 bis 1200 Quadratmetern geplant. Außerdem soll es einen Parkplatz für Kunden und Mitarbeiter geben. “Am bestehenden Standort ist das Parken ein großes Thema”, so Göppel. Er glaubt, dass die Situation im gewerblichen Bereich deutlich besser wäre als jetzt in der Alpenstraße im Herzen der Stadt, wo es an Platz mangelt.

Die Sorgen der Kleintierklinik, in der Hunde, Katzen und andere Haustiere tierärztlich behandelt werden, nahm Sonja Henle (CSU) zur Kenntnis. Die 24-Stunden-Notfallversorgung hebe die Einrichtung von anderen in der Umgebung ab. Sie sagte: “Es ist sehr gut, dass sie sich erweitern will.” Der Marktrat gab seinen Segen zu dem Bauvorhaben. (stz)

Lesen Sie auch:

Was der Projektleiter zu den Plänen für einen Bestattungswald in Babenhausen zu sagen hat

Zum Jubiläum des “Wasserdoktors” wird die Kneippanlage in Babenhausen saniert.

Share.

Leave A Reply