Aust Modeindustrie von Viren abgenutzt

0

Zwei Drittel der australischen Modebranche glauben nicht, dass sie sich von der durch Coronaviren verursachten Abschaltung erholen können.

Eine am Dienstag veröffentlichte Umfrage des Australian Fashion Council ergab, dass nur 34 Prozent des Sektors zuversichtlich sind, dass sie sich finanziell erholen können.

Mehr als die Hälfte der 182 befragten Geschäftsführer und Geschäftsinhaber glaubt, dass die Erholung mehr als ein Jahr dauern wird.

Rund 80 Prozent der befragten Unternehmen geben an, von der Pandemie negativ betroffen zu sein. Die am stärksten betroffenen Unternehmen verzeichneten einen durchschnittlichen Umsatzrückgang von 86 Prozent im Geschäft und einen Rückgang des Online-Umsatzes von 56 Prozent.

Infolgedessen geben bis zu 75 Prozent der Unternehmen an, dass sie Schwierigkeiten haben, Kosten wie Mietverträge und Löhne für Gelegenheitsarbeiter zu decken.

Ein Viertel der Unternehmen gab an, Mitarbeiter entlassen oder vorübergehend zurücktreten zu müssen, während 22 Prozent sie beurlauben ließen.

Zum Zeitpunkt der Umfrage hatten etwa drei Viertel der Befragten Pläne, Zugang zu staatlicher Unterstützung zu erhalten, hauptsächlich über JobKeeper und Steuergutschriften.

Leila Naja Hibri, Geschäftsführerin des Australian Fashion Council, sagt, die Krise zwinge Unternehmen dazu, ihren Ansatz zu überdenken.

“Der Silberstreifen ist, dass wir gezwungen sind, unsere Arbeitsweise zu überdenken, von der Beschaffung und Herstellung bis zum Verkauf und Verbrauch”, sagte sie in einer Erklärung.

“Es drängt uns, unsere kreativen Köpfe und beträchtlichen Ressourcen als eine Gemeinschaft zu sammeln, um eine nachhaltige Industrie aufzubauen, die für Einheit, Innovation und Vision steht.”

Frau Hibri sagte, die Umfrageteilnehmer sprachen sich für eine „erneuerte Energie“ aus, um in australische Lieferketten zu investieren, im eigenen Haus zu produzieren, mehr Mitarbeiter vor Ort einzustellen und vertikal zu integrieren.

Die meisten Einzelhändler wurden geschlossen, seit im März strenge Maßnahmen zur sozialen Distanzierung ergriffen wurden. Ab Samstag dürfen jedoch Geschäfte in Queensland eröffnet werden.

Share.

Comments are closed.