Ausstellung der kleinen Künstler: Ein großer Auftritt

0

Ausstellung der kleinen Künstler: Ein großer Auftritt

Der BRK-Kindergarten Marstall darf im Fürstengang Neuburg einige Bilder ausstellen.

Ein großer Auftritt für kleine Künstler

Im großen Mal- und Bastelraum des Marstall-Kindergartens in Neuburg arbeiten die Kindergartenkinder immer gerne. Auch zwei Gruppen von Drei- bis Sechsjährigen haben sich im Rahmen ihrer Projektarbeit mit “Kunst” und dem Beruf “Künstler” auseinandergesetzt. Das Ergebnis der Projektwoche ist an zwei Wochenenden im Fürstengang Neuburg zu sehen. Kerstin Egerer, die Leiterin des Marstall-Kindergartens, erinnert sich rückblickend: “Kandinsky, Hundertwasser oder Künstler, die viel mit leuchtenden Farben arbeiten, waren für unsere Kindergartenkinder sehr faszinierend.” “Irgendwann kamen wir auf die Idee, selbst eine Ausstellung in unserem Mal- und Bastelraum zu veranstalten.”

Mittlerweile sind in den beiden Kindergruppen 46 Bilder entstanden. “Im November letzten Jahres haben wir angefangen, darüber zu reden. Wir sammelten erste Ideen, und Erzieherinnen standen den jungen Künstlern zur Seite, um sie anzuleiten. “Was gefällt mir gut? Wie würde ich es gerne umsetzen? – Darin haben wir die Kinder unterstützt. “Die Bilder selbst sind aber ganz der eigenen Fantasie der Maler entsprungen”, stellt Kerstin Egerer fest. “Ich habe ein Leben lang gebraucht, um wieder zu lernen, wie ein Kind zu zeichnen”, sagte der spanische Künstler Pablo Picasso.

Jedes der 46 Bilder, die im Fürstengang zu sehen sind, zeigt Unbeschwertheit, Hingabe an die Farben, die Fläche und das Bildthema sowie die Freude am Schaffen.

Die “Große Kunst aus Kinderhänden” ist am Samstag und Sonntag (19. und 20. Juni) sowie am darauffolgenden Wochenende (26./27. Juni) jeweils von 14 bis 18 Uhr zu sehen. Der Erlös aus dem Verkauf der Bilder geht an den Marstall-Kindergarten: “Da wir uns gerade dem Thema ‘Meer’ und ‘Wasser’ gewidmet haben, möchten wir mit den beiden Gruppen ins Sea Life fahren”, erklärt Kerstin Egerer. (nr)

Share.

Leave A Reply