Augsburg-Lechhausen: Nach zwei Fällen von Fahrerflucht sucht die Augsburger Polizei nach Zeugen.

0

Augsburg-Lechhausen: Nach zwei Fällen von Fahrerflucht sucht die Augsburger Polizei nach Zeugen.

Unbekannte haben im Augsburger Stadtteil Lechhausen ein Auto und ein Garagentor zerstört. Wer kann bei der Beseitigung des Unfalls helfen?

Nach zwei Unfällen mit Fahrerflucht in Augsburg sucht die Polizei nach Zeugen.

Nach zwei Unfällen mit Fahrerflucht sucht die Augsburger Polizei nach Zeugen. Beide Vorfaelle ereigneten sich in Lechhausen. Nach Angaben der Behörden wurde zwischen Samstag, 12. Juni, und Sonntag, 13. Juni, 19 Uhr, ein schwarzer BMW X1 vermutlich von einem vorbeifahrenden Fahrrad- oder Rollerfahrer an der Beifahrerseite beschädigt. Das Auto war in der Kantstraße (kurz vor der Kreuzung mit der Linken Brandstraße) am rechten Fahrbahnrand geparkt. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Eine Unfallflucht im Augsburger Stadtteil Lechhausen.

Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Samstag, 12. Juni, zwischen 22 und 23.15 Uhr gegen das Garagentor eines Garagenhofes in der Fraunhoferstraße. (im Bereich der Hausnummern 23). Der Geschädigte hörte im angegebenen Zeitraum einen Knall, konnte ihn aber zunächst nicht identifizieren, so die Polizei. Nach Angaben der Beamten deutet das Schadensfoto darauf hin, dass ein Motorrad mit dem Vorderrad gegen die Garage gefahren ist und einen Schaden von rund 1000 Euro verursacht hat. Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0821/323-2310 entgegen. (AZ)

Share.

Leave A Reply