Augsburg: Eine Gewerkschaft protestiert gegen geplante Hochschulreformen.

0

Augsburg: Eine Gewerkschaft protestiert gegen geplante Hochschulreformen.

Am Samstag marschiert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft durch das Universitätsviertel.

Eine Gewerkschaft protestiert gegen geplante Hochschulreformen.

Am Samstag veranstaltet die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft einen Demonstrationszug durch das Universitätsviertel. Um 13 Uhr soll der Marsch am Europaplatz beginnen.

Hintergrund des Protestes ist die geplante Hochschulreform (Hochschulinnovationsgesetz), die sich derzeit in der Endfassung befindet. Nach Ansicht der Gewerkschaft ist die Änderung wissenschaftsfeindlich und verstößt zum Teil gegen das Grundgesetz.

Die Hochschulreform ist seit langem umstritten. (nist)

Share.

Leave A Reply