“Attack On Titan” -Trends auf Twitter nach der Veröffentlichung des Trailers der 4. Staffel beleben die Fans

0

“Attack on Titan” kommt. Der Trailer zur vierten Staffel von AOT ist endlich erschienen und sorgt bei begeisterten Fans, die den #AttackOnTitan zu Twitter brachten, um ihre Unterstützung zu zeigen, für enorme Aufregung.

Der Trailer zur vierten Staffel von „Attack on Titan“ ist endlich gefallen. Folglich gingen die Fans des Animes zu Twitter, um ihre Aufregung und Unterstützung für die letzte Staffel der Show durch #AttackOnTitan zu zeigen.

Da “Attack on Titan” in die letzte Staffel kommt, konnten viele Fans nicht anders, als alle möglichen Emotionen zu spüren. Einige waren traurig, während andere schockiert waren.

#AttackOnTitan war nicht nur in den USA im Trend, sondern auch in anderen Ländern, einschließlich Ägypten.

Die ersten drei Staffeln von „Attack on Titan“ wurden von Wit Studio übernommen. Für die vierte Staffel würde MAPPA jedoch für die Produktion des Animes verantwortlich sein, berichtete Anime Trending. Pony Canyon war derjenige, der den neuen Trailer von “Attack on Titan: The Final Season” veröffentlicht hat.

Der Protagonist Eren Jaeger und seine Freunde haben am Ende der dritten Staffel von „Attack on Titan“ die Wahrheit über den Krieg zwischen den Menschen in Marley und Eldia herausgefunden. Ohne zu viel Spoiler für die kommende Staffel zu haben, berichtete Comic Book nur, dass „Attack on Titan: The Final Season “würde den Krieg zwischen zwei Fraktionen„ beenden “.

Der Trailer zur vierten Staffel von „Attack on Titan“ zeigte eine blutige Schlacht, die Ankunft neuer Krieger und die Erschaffung einer neuen Welt. Es deutete auch auf Ymirs Aussehen hin. Ymir, ein ehemaliges Mitglied des Survey Corps, das sich in einen Jaw Titan verwandeln kann, kennt die wahre Natur der Titanen und die Geschichte der Welt außerhalb der Mauern.

“Die Wahrheit wird in Frage gestellt, weil jemand den Gründungstitan auf der Insel Paradis gestohlen hat!” sagte die Erzählung, als der Trailer seinen Höhepunkt erreichte. “Er ist … Eren Jaeger!”

Die vierte Staffel von “Attack on Titan” sollte im Herbst 2020 fallen, aber die Veröffentlichung des Animes verzögerte sich. Es gab Spekulationen über den Grund für die Verzögerung, aber angesichts der aktuellen Situation könnte sie weiter verschoben werden, berichtete Gizmo Blaze.

In einem Bericht der Nachrichtenagentur Micky wurde jedoch darauf hingewiesen, dass „Attack in Titan: Die letzte Staffel“ bis Oktober 2020 auf Streaming-Plattformen zu sehen sein könnte. Der genaue Tag, wann, muss noch bestätigt werden.

Share.

Comments are closed.