Arsene Wengers verärgerte Reaktion auf Arsenals berüchtigtes White Hart Lane Selfie

0

Arsene Wenger hat während seiner äußerst erfolgreichen Amtszeit bei Arsenal viele schöne Erinnerungen geweckt, aber Wojciech Szczesny hat einmal enthüllt, dass der Franzose nicht mit ihm zufrieden war

Ex-Arsenal-Torhüter Wojciech Szczesny hat Arsene Wengers Wut bei seinem Selfie auf dem Platz im Jahr 2014 gezeigt, nachdem er den bitteren Rivalen Tottenham besiegt hatte.

Der legendäre Gunners-Chef Wenger war bekannt für seine ruhige Ausstrahlung und wurde selten auf der Kontaktlinie gesehen.

Aber der polnische Stopper Szczesny besteht darauf, dass er seine Momente hatte, und gibt einen Einblick, wie er einmal auf die falsche Seite seines Managers gekommen ist.

Bereits im März 2014 hatten die Gunners dank eines frühen Treffers von Tomas Rosicky in der White Hart Lane gegen Spurs gekämpft.

Und Arsenals Nr. Ich entschied mich damals, mit der reisenden Unterstützung zu feiern, indem ich ein Selfie mit ihnen und seinen Teamkollegen machte.

Szczesny schnappte sich am Ende des Spiels mit den Teamkollegen Lukas Podolski und Kieran Gibbs den Platz.

Er hat es dann in die sozialen Medien hochgeladen, sehr zum Missfallen seines Managers Wenger.

Szczesny erklärt, warum der Franzose ihn angegriffen hat und gibt zu, dass er das Glück hatte, ohne Bestrafung davonzukommen.

“Ich hatte einen, bei dem er nicht glücklich war, das war das berühmte Selfie in der White Hart Lane”, sagte er.

“Er war nicht gerade glücklich darüber und wenn ich zurückblicke, würde ich es nie wieder tun.

„Aber ich glaube, ich war damals 21 oder 22 Jahre alt und du magst solche Dinge wirklich und es war großartig für mich damals.

“Wenn ich jetzt zurückblicke, war es wahrscheinlich kindisch und ich weiß, dass er zu diesem Zeitpunkt mit diesem nicht zufrieden war. Keine Strafen, aber er ließ es mich wissen.

“Ich bin vielleicht nicht genau in der Art und Weise, wie ich Ihnen das melde, aber es war eine Art: ‘Sie sehen Iker Casillas nie, oder?’ Und ich dachte: ‘Ja, Sie sind wahrscheinlich genau dort.’ ”

Share.

Comments are closed.