Press "Enter" to skip to content

Armeeangehörige erhielten Insektenschutzmittel, um sie vor Coronaviren zu schützen.


Das Verteidigungsministerium gibt dem Armeepersonal Insektenschutzmittel, um es vor Coronaviren zu schützen.

Das Verteidigungskomitee erhielt ein Schreiben des Staatssekretärs, in dem bestätigt wurde, dass ein Spray auf Citriodiol-Basis als Vorsichtsmaßnahme verwendet werden kann.

Am 27. April schrieb der Vorsitzende des Commons Defense Select Committee, Tobias Ellwood, an Ben Wallace und fragte, ob Truppen das Spray erhalten würden, auf welcher Grundlage es verwendet würde und ob es Pläne gäbe, das Spray an Schlüsselarbeiter wie z NHS-Mitarbeiter?

Letzte Nacht gab Herr Wallace eine Antwort heraus, in der die Verwendung des Sprays bestätigt wurde, dessen Hauptbestandteil aus dem Eukalyptus citriodora-Baum stammt.

In dem Schreiben heißt es, dass das Verteidigungsministerium “einen umfassenden Beitrag” zur Covid-19-Reaktion der Regierung geleistet habe und dass einige Aufgaben, mit denen die Truppe befasst sei, “Engagement für Mitglieder der Öffentlichkeit wie die Besetzung mobiler Testeinheiten” erforderten.

Herr Wallace fuhr fort: “Das Wohlergehen unserer Streitkräfte ist für das Verteidigungsministerium von größter Bedeutung, um sicherzustellen, dass sie und ihre Familien gesund bleiben und auch weiterhin zur Reaktion der Regierung auf diese Pandemie beitragen können.”

Er fügte hinzu, dass die Armee zwar bereits Maßnahmen wie soziale Distanzierung und Händewaschen einhielt, aber auch andere Maßnahmen für Offiziere ergriffen habe, die in einem Umfeld mit höherem Risiko arbeiteten.

„Citriodiol ist ein sicheres und natürliches Produkt, das häufig in handelsüblichen Insektenschutzmitteln enthalten ist.

“Schwächere Citriodiol-Sprays und -Lösungen bilden eine Barriere auf der Haut und bieten eine Barriere gegen Varianten des SARS-Virus, die denen der aktuellen Pandemie ähneln.”

Herr Wallace sagte, es sei nicht möglich, die Anzahl der Streitkräfte zu bestätigen, die das Produkt verwendet hätten, sagte jedoch, es habe jedem der zehn gemeinsamen Militärkommandos das Spray gegeben.

„Das Verteidigungsministerium setzt solche Maßnahmen nicht um, ohne ihre Wirksamkeit und Eignung eingehend zu prüfen. Nach Rücksprache mit Fachexperten riet der Generalchirurg, dass Citriodiol, obwohl es keine abschließenden Forschungsergebnisse liefert, keinen Schaden anrichten würde und vorsorglich als zusätzliche Schutzschicht gegen die Exposition gegenüber Covid-19 verwendet werden sollte. “

Zu der Frage, ob die Sprays den NHS-Arbeitnehmern zur Verfügung gestellt werden oder nicht, sagte er, dass dies eine Entscheidung der Stellen sein würde, die die Arbeitnehmer beschäftigen.

Letztendlich würde dies dem NHS England und dem Ministerium für Gesundheit und Soziales zufallen.

Er bestätigte, dass der Generalchirurg den Chief und die Deputy Medical Officers über die Entwicklung informiert habe und dass weitere Studien zu dem Medikament im Gange seien.

Citriodiol ist der Wirkstoff, der Insekten in beliebten Produkten wie Incognito und MosiGuard abwehrt.

Studien über die Chemikalie, die häufig in Eukalyptus-Citriodora-Bäumen in Südamerika, Afrika und Asien gefunden wird, ergaben, dass sie SARS abtöten konnte, was ein ständiger Vergleich mit Covid-19 war.