Aquaman’ grüßt Amber zum Geburtstag; Twitter-Nutzer reagieren mit Bestürzung, #JusticeForJohnnyDepp-Kampagne geht weiter.

0

Amber Heard erhielt einen Geburtstagsgruß von ihrer “Aquaman”-Familie und die Twitter-Nutzer mochten ihn nicht.

Die “London Fields”-Schauspielerin wurde am Mittwoch 34 Jahre alt. Heard, die Mera in dem Action-Adventure-Superheldenfilm spielt, erhielt einen herzlichen Geburtstagsgruß von der Produktion.

“Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Amber Heard! Auf einen fin-tastischen Tag”, hieß es in der Begrüßung auf Twitter.

Einige Twitter-Nutzer waren jedoch nicht glücklich darüber. Im Februar sickerte eine Audioaufnahme von Heard durch, die ihren Ex-Mann Johnny Depp beschuldigte, missbräuchlich und gewalttätig zu sein. In der Aufnahme gestand sie, dass sie ihren Streit begonnen und ihn geschlagen hatte.

Viele haben sich dafür eingesetzt, dass die Produzenten Heard aus dem Franchise entfernen, und sie waren nicht glücklich darüber, dass “Aquaman” die Schauspielerin immer noch unterstützt. Twitter-Benutzer zeigten ihre Unterstützung für Depp, indem sie den Hashtag #JusticeForJohnnyDepp verwendeten. In der Zwischenzeit schattierten mehrere auch Heard Heard durch die Verwendung des Hashtags “AmberHeardIsCancelled”.

“Diese Frau hat mehrfach zugegeben, ihren Mann missbraucht zu haben, sie wurde verhaftet, weil sie ihre Frau missbraucht hat, aber sicher, lasst uns über sie twittern, denn sie ist hübsch und lässt männliche Fans zusehen. Frauen sehen sich nie mit den Konsequenzen für ihre Handlungen konfrontiert, wenn es darum geht, bekannte Täter zu sein”, kommentierte @sunflxwervolsix.

“Ich glaube, Sie wollten sagen ‘Auf die Fertigstellung der restlichen Filme ohne sie’ #JusticeForJohnnyDepp #JusticeForJohnny”, fügte ein anderer hinzu.

“Missbraucher verdienen keine fin-tastischen Tage”, schrieb Jedi Lukee.

“Ekelhaft. Wäre sie ein Mann, wäre sie schon längst gefeuert”, kommentierte @siriustiltskin.

“WIE KÖNNEN SIE ES WAGEN, EINE BEKANNTE KRIMINELLE ZU VERTEIDIGEN UND ZU UNTERSTÜTZEN?!?? #amberheardiscancelled”, schrieb ein anderer Benutzer.

In der Zwischenzeit bevorzugen einige Fans immer noch Heard, um Mera zu spielen. Ein anderer Online-Nutzer schlug vor, dass Depp eine Rolle in den DC-Filmen angeboten werden sollte, um “seine verlorenen Franchises wettzumachen”.

Die in “Aquaman 2” gehörte Petition zur Streichung hat bereits über 400.000 Unterschriften erhalten. Jeanne Larson, die die Petition startete, richtete sich gegen die Schauspielerin, weil sie systematisch auf den Kreuzzug ging, um Depp zu ruinieren, und falsche Berichte erstellte, in denen Depp als Täter behauptet wurde.

Heard könnte mit drei Jahren Gefängnis rechnen, wenn sie der Fälschung von Beweisen gegen Depp für schuldig befunden wird. Nach früheren Berichten soll sie angeblich blaue Flecken aufgemalt haben, um eine einstweilige Verfügung von Depp zu erwirken.

Share.

Comments are closed.