Apple iPhone 12 Preis, Speicheroptionen durchgesickert

0

Ein neues Leck enthüllt viele wichtige Details zu allen vier Modellen, die in der kommenden iPhone 12-Reihe von Apple enthalten sind.

Das Leck, das von dem bekannten Tippgeber Jon Prosser von Front Page Tech stammt, enthüllt Speicheroptionen sowie Preisdetails, die die meisten, wenn nicht alle Fans wissen möchten. Prosser erhielt die Informationen von einer anonymen Quelle.

Hier ein kurzer Überblick darüber, worüber Prossers Leck in Bezug auf die iPhone 12-Serie spricht.

Allgemeine Information

Alle vier Modelle werden Teil der iPhone 12-Serie sein. Zwei davon sind reguläre Nicht-Pro-Modelle, während die anderen beiden Pro-Modelle sind. Die regulären und Pro-Modelle unterscheiden sich in RAM-Größen, Kameraeinstellungen und Materialien, die für das Gehäuse verwendet werden. Sie unterscheiden sich auch in den Anzeigetafeln, insbesondere wer was herstellt.

Das 5,4-Zoll-iPhone 12 verfügt über ein OLED Super Retina Display von BOE. Im Inneren befindet sich der A14-Chip mit 4 GB RAM. Es hat ein Aluminiumgehäuse, bietet Unterstützung für 5G und verfügt über ein Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite.

Dieses Gerät wird in 128 GB- und 256 GB-Speicherkonfigurationen geliefert. Das 128-GB-Modell wird für 649 US-Dollar und das 256-GB-Modell für 749 US-Dollar verkauft.

Das 6,1-Zoll-iPhone 12 Max verfügt außerdem über ein OLED Super Retina Display von BOE. Es wird von einem A14-Chip im Inneren mit 4 GB RAM betrieben. Es hat ein Aluminiumgehäuse, bietet Unterstützung für 5G und verfügt über ein Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite.

Dieses Gerät wird auch in 128 GB- und 256 GB-Speicherkonfigurationen geliefert. Das 128-GB-Modell wird für 749 US-Dollar und das 256-GB-Modell für 849 US-Dollar verkauft. Prosser sagte, das Gerät könnte “iPhone 12 Plus” heißen, aber er glaubt, dass es iPhone 12 Max heißen wird.

Das 6,1-Zoll-iPhone 12 Pro verfügt über eine OLED Super Retina XDR mit ProMotion und 10-Bit-Farbtiefe. Dieses Display wurde von Samsung hergestellt, was bedeutet, dass es den in den regulären Modellen verwendeten überlegen ist. Es wird von einem A14-Chip im Inneren gespeist, der von 6 GB RAM unterstützt wird. Es hat ein Edelstahlgehäuse, bietet Unterstützung für 5G und verfügt über ein Dreifachkamera-Setup mit LiDAR-Scanner auf der Rückseite.

Dieses Gerät wird mit bis zu 512 GB Speicherkonfigurationen geliefert. Das 128-GB-Modell wird für 999 US-Dollar verkauft, das 256-GB-Modell für 1.099 US-Dollar und das 512-GB-Modell für 1.299 US-Dollar.

Das 6,7-Zoll-iPhone 12 Pro Max verfügt außerdem über eine von Samsung hergestellte OLED Super Retina XDR mit ProMotion und 10-Bit-Farbtiefe. Es wird auch von einem A14-Chip im Inneren gespeist, der von 6 GB RAM unterstützt wird. Es hat ein Edelstahlgehäuse, bietet Unterstützung für 5G und verfügt über ein Dreifachkamera-Setup mit LiDAR-Scanner auf der Rückseite.

Dieses Gerät ist auch in drei Speicherkonfigurationen erhältlich. Das 128-GB-Modell wird für 1.099 US-Dollar verkauft. Das 256-GB-Modell wird für 1.199 US-Dollar und das 512-GB-Modell für 1.399 US-Dollar verkauft.

Prosser sagte, die Geräte könnten im September angekündigt werden, aber die Geräte könnten im Oktober oder November eintreffen.

Share.

Comments are closed.