Press "Enter" to skip to content

Antalyaspor verpflichtet türkischen Mittelfeldspieler Nuri Sahin

ANKARA

Der türkische Fußballverein Fraport TAV Antalyaspor wechselte am Mittwoch in Mittelfeldspieler Nuri Sahin.

“Willkommen @nurisahin. Unser Verein hat einen Zweijahresvertrag mit dem Profifußballer Nuri Sahin unterzeichnet”, sagte der im türkischen Mittelmeer ansässige Super Lig-Club auf Twitter.

Der 31-jährige Mittelfeldspieler Sahin, ein in Deutschland geborener ethnischer Türke, spielte zuletzt für Werder Bremen und bestritt in der Saison 2019-20 17 Spiele.

Neben Werder Bremen hat Sahin für Borussia Dortmund, Feyenoord Rotterdam, Real Madrid und Liverpool gespielt.

2011 half er Borussia Dortmund, den deutschen Bundesligatitel zu gewinnen, und 2012 half er Real Madrid, die spanische La Liga zu gewinnen.

Sahin hatte auch 52 Länderspiele für die türkische Nationalmannschaft.