Ant und Dec warnten davor, Schaf-Sex-Witze über das neue Ich bin eine Berühmtheit in Wales zu machen. 

0

ANT und Dec wurden von den Walisern gewarnt, keine Witze über Schafsex zu machen oder sich über ihre Sprache lustig zu machen, wenn sie die neue Serie von I’m A Celebrity drehen.

Die Einheimischen in Abergele, Nordwales, haben einige unbeschwerte Ratschläge für das Geordie-Duo, die Promis und das Produktionsteam der Show zusammengestellt.

Sie fordern, dass alle “Schafswitze” verboten werden, ebenso wie jede Erwähnung, dass ländliche walisische Leute angeblich “rückständig” sind und wie schwierig es ist, einige walisische Ortsnamen auszusprechen.

Der Rat auf der lokalen walisischsprachigen Nachrichten-Website nation.cymru lautet: “Willkommen in Wales, ich bin eine Berühmtheit – bitte machen Sie keine Witze über Schafe und die walisische Sprache.

“Ihre Crew wird mit Sicherheit sehr herzlich empfangen. Dies könnte eine hervorragende Gelegenheit sein, einem großen Publikum zu zeigen, was Wales zu bieten hat.

“Also, bitte ITV, ruinieren Sie es jetzt nicht! Ich bin sicher, dass sich einige offensichtliche Witze zeigen werden, wenn sich Ihre Autoren um den Tisch versammeln und ihre Laptops abstauben, um die Knochen der neuen Herbstserie zu skizzieren.

„Diese Witze beinhalten die Unaussprechlichkeit walisischer Ortsnamen, die Gefahren der rückständigen walisischen Landbevölkerung und viel sexuelle Promiskuität bei Schafen.

„Erstens ist Wales ein lustiger Ort und wir erzählen gerne Witze über uns. Wir haben kein Problem mit guten, originellen Gags, auch wenn sie den P *** ein wenig nehmen.

“Es gibt auch einige Witze, die sehr müde sind und die wir millionenfach gehört haben, die aber akzeptabel sind. Ja, es ist eine wissenschaftlich meteorologische Tatsache, dass es im Norden von Wales viel regnet.

“Ja, obwohl wir seufzen und Ihre Augen verdrehen werden, können Sie” Was passiert? “Sagen und Witze über Tom Jones machen. Zum Teufel, Sie haben wahrscheinlich schon Ruth Jones und Sir Tom angestellt, um in der Show zu erscheinen.

“Wir mögen unser Rugby, obwohl das Interesse im Norden von Wales, wo Sie filmen werden, im Allgemeinen geringer ist.”

Die Serie, die seit 19 Jahren aus Australien ausgestrahlt wird, wurde dieses Mal wegen Covid nach Wales verlegt.

Der walisische Gesundheitsminister Vaughan Gething hat letzte Woche in Conwy County strenge Regeln eingeführt, die es getrennten Haushalten verbieten, sich zu treffen, es sei denn, sie sind im Freien.

Es folgt ein Anstieg in Fällen in der Region Nordwales, in der sich das Gwrych Castle in Abergele befindet – wo sich Prominente zum Filmen versammeln sollten. Erweiterte Haushaltsblasen wurden verschrottet und es wird den Menschen auch nicht gestattet, den Bereich ohne eine angemessene Entschuldigung zu betreten oder zu verlassen.

Aber Quellen sagten, The Sun ITV arbeite hart und kämpfe darum, die Show auf Sendung zu halten.

Im August gab es in Conwy 20 positive Fälle, im September waren es 75.

Share.

Comments are closed.