Andy Ruiz würde Mike Tyson während des Rückkampfs schlagen, behauptet Trainer

0

Ein renommierter Boxtrainer sagte voraus, dass Andy Ruiz Jr. Mike Tyson schlagen würde, wenn sie sich in seinem Rückkampf gegenüberstehen könnten.

Nach Tysons plötzlicher Entscheidung für ein Comeback im Boxen sagten die Leute voraus, dass der neue „Iron Mike“ gut mit jedem der aktuellen Top-Schwergewichts-Boxer mithalten kann. Einige Trainer sind jedoch nicht davon überzeugt, dass der 53-jährige Tyson es noch hat.

In einem kürzlichen Interview mit Elie Seckbach von EsNews wurde der erfahrene Trainer Robert Garcia, der ältere Bruder des aktuellen WBC Diamond-Champions im Weltergewicht, Mikey Garcia, gebeten, sich zu Errol Spences Rückkehr zu äußern. Laut Garcia kann niemand vorhersagen, ob Spence immer noch der gleiche Kämpfer ist, bis er mit einem tatsächlichen Gegner wieder in den Ring zurückkehrt. Garcia bezieht dann Spences Situation auf Tysons Rückkehr. Als Trainer lehnte Garcia die Idee ab, dass Tyson ein erstklassiges Schwergewicht schlagen kann, obwohl er mit den Handschuhen beeindruckend ist.

“Ich habe Mike Tyson in den Handschuhen gesehen und sie denken, er könnte jetzt jeden Weltmeister schlagen, und das wird nicht passieren.” Überhaupt nicht «, sagte Garcia.

Auf die Frage, ob das Schwergewichtsgefühl Ruiz Jr. den wiederauflebenden Tyson schlagen kann, antwortete Garcia schnell: “Ich denke schon.” Nach seiner Einschätzung hat Tyson nur “2 bis 3 gute Runden” gegen einen aktiven Kämpfer und kann danach keine guten Leistungen mehr erbringen.

„Es wäre aber groß [Andy Ruiz would beat him] Ich glaube schon. Sogar Chris Arreola, weil sie jung sind und Mike Tyson wahrscheinlich 2, 3 gute Runden hat und danach nicht mehr “, sagte Garcia voraus.

Vor Garcias Vorhersage über Tysons Rückkehr hat der in Kalifornien ansässige Trainer Henry Ramirez bereits gesagt, dass der einst brutale Schwergewichts-Champion mit der Ausstellung gut zurechtkommen könnte, aber nicht gegen einen aktuellen Schwergewichts-Kämpfer. Ramirez machte eine detaillierte Vorhersage über Tysons vielversprechendes Comeback und behauptete, Tyson könne niemals so wettbewerbsfähig sein wie früher, nachdem er fast 15 Jahre lang nicht trainiert hatte.

Mike Tyson war vor 14 Jahren eine Show von sich. Es wird ihm nicht besser gehen, seit 14 Jahren nichts mehr getan zu haben. Vertrau mir. Kann Mike Tyson auf den Handschuhen noch gut aussehen? Absolut! Kann er noch Macht haben? Absolut! Aber um das Problem zu lösen und mich auf einen Kampf im 8- bis 10-wöchigen Camp vorzubereiten, sehe ich keinen Mann, der das nach 14 Jahren des Entspannens und Genießens des Lebens kann “, betonte Ramirez.

Unabhängig davon, was Trainer über Tysons Rückkehr erwarten, sind die Leute immer noch begeistert davon. Noch interessanter wurde es, als Tysons ehemaliger Rivale Evander Holyfield beschlossen hat, seine Rückkehr anzukündigen.

Share.

Comments are closed.