Ammersee: In Raisting baut der Radom-Verein ein Archiv auf.

0

Ammersee: In Raisting baut der Radom-Verein ein Archiv auf.

Der Verein Raisting hat Unterlagen aus der Bauzeit des Radom in den 1960er Jahren. Die werden im Archiv aufbewahrt. Die Pähl’schen Lokalhistoriker helfen dabei.

Der Radom-Verein in Raisting stellt eine Sammlung von Dokumenten zusammen.

Als Dr. Ulf Hermanspann kürzlich von seiner Arbeit im Heimatarchiv Pähl-Fischen erzählte, spitzten die Besucher die Ohren vor Interesse. Mitglieder des Fördervereins Radom Raisting waren gekommen, um von seinen Erfahrungen zu lernen und sich Ratschläge für die Arbeit an ihrem eigenen Archivmaterial zu holen.

Und davon gab es in der Tat einige. “Denken Sie immer daran, Ihre Daten zu sichern!” ist dabei entscheidend. Hermanspann sagte, er habe die Archivdaten inzwischen mehrfach gesichert. Er wusste auch, wo er günstige PCs, Monitore und Scanner finden konnte, und deutete auf seinen Arbeitsplatz: “Alles gebraucht und geschenkt.” Wenn sie neue Geräte bekommen, geben viele Leute ihre alten gerne weiter. Mit ihnen ließe sich wunderbar zusammenarbeiten. So haben die Archivare alles, was sie brauchen, um Bilder und Berichte aus der Vergangenheit ihrer Stadt zu digitalisieren. Ist es ein Name, ein Vereinsfest oder ein politisches Ereignis, nach dem jemand sucht? Hier wird er fündig.

Spenden helfen bei der Archivarbeit in Pähl

Das Archiv ist in der sogenannten “kleinen Schule” untergebracht. Der Raum bietet genügend Platz für Regale, Geräte und Arbeitsplätze. Für diese und andere finanzielle Unterstützung ist der Freundeskreis für Heimatkunde Bürgermeister Werner Grünbauer und der Gemeinde sehr dankbar. Weitere Investitionen, wie zum Beispiel die Archivierungssoftware, werden durch Spenden finanziert.

“Jeder eingehende Schnipsel wird gescannt”, erklärt Hermanspann. Ist er in die Datenbank eingespeist, kann er sofort unter einem Stichwort, Namen oder Datum gefunden werden. Er demonstrierte dies anhand eines Artikels über das Radom, den er schnell auf seinem Bildschirm aufrief. Und er zeigte detailliert, wie er einen solchen Bericht in die Datenbank einpflegt.

Otfried Werking (hinten) ist ein ehemaliger Mitarbeiter der Erdfunkstelle Raisting und verwaltet das Archiv des Vereins der Radomfreunde Raisting. Tipps bekommt er von Dr. Ulf Hermanspann.

Share.

Leave A Reply