Ammersee: In Herrsching findet eine Ausstellung über jüdisches Leben in Deutschland statt.

0

Ammersee: In Herrsching findet eine Ausstellung über jüdisches Leben in Deutschland statt.

Noah Cohen aus Dießen zeigt Schwarz-Weiß-Bilder anlässlich des Jubiläums “1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.” Er will mit gängigen Klischees aufräumen.

In Herrsching gibt es eine Ausstellung über jüdisches Leben in Deutschland.

Laut Noah Cohen sind Juden Deutsche wie alle anderen auch und werden nicht durch ihre Religion definiert. Sie sind geprägt von der Sprache, den Gepflogenheiten und den Werten der deutschen Gesellschaft und Kultur und fühlen sich hier genauso zu Hause wie alle anderen. Mit seiner Ausstellung “See you soon, Isaak!” will der Fotograf sich von starken Klischees fernhalten. Er zeigt Schwarz-Weiß-Fotos von Menschen, die alle ihre eigene Aussage haben.

Anlass für die Schau ist das 1700-jährige Bestehen jüdischen Lebens in Deutschland, das bundesweit begangen wird. Der Kulturverein Herrsching ist der Gastgeber in Herrsching und zeigt Bilder des Dießener Künstlers, die neben der künstlerischen Aussage auch den Anspruch haben, die Grenzen zwischen Juden und Deutschen zu verwischen. Cohen zeigt Deutsche jüdischer Abstammung an ihren Lieblingsorten. Insgesamt werden zwanzig Fotografien zu sehen sein. “Rassismus und Antisemitismus haben in den letzten Jahren stark zugenommen. “Das macht eine heftige, mutige Auseinandersetzung notwendig”, sagt der Dießener Künstler.

Silke Hohagen tritt während der Herrschinger Finissage auf.

Katja Sebald, bekannte Journalistin, Kulturhistorikerin und Kuratorin, spricht bei der Vernissage am Sonntag, 13. Juni, um 18 Uhr im Kurparkschlösschen Herrsching. Vom 14. bis 19. Juni ist die Ausstellung täglich von 15 bis 18 Uhr im Kurparkschlösschen Herrsching geöffnet (Eintritt frei). Silke Hohagen wird zum Abschluss der Ausstellung am 19. Juni um 19 Uhr Lieder vortragen und lesen. Das Kurparkschlösschen in Herrsching ist die erste Station der Ausstellung, die im Laufe des Jahres an weitere Orte reisen wird. (ak)

Siehe auch:

Wie es sich anfühlt, jüdisches Erbe zu haben, zeigt die Fotoserie von Noah Cohen.

In Eresing öffnet sich ein Raum für Politik, Kunst und Geist.

Share.

Leave A Reply