Altenstadt: Verkehrsbehinderungen auf der A7 bei Altenstadt nach einem Unfall

0

Altenstadt: Verkehrsbehinderungen auf der A7 bei Altenstadt nach einem Unfall

Am Freitagnachmittag kam es auf der A7 bei Altenstadt zu einem Unfall. Noch am Nachmittag staute sich der Verkehr in der Region.

Verkehrsbehinderungen auf der A7 bei Altenstadt nach einem Unfall

Ab Freitagmittag mussten Autofahrer auf der A7 in Richtung Norden mit Verzögerungen rechnen: Etwa 400 Meter südlich der Anschlussstelle Altenstadt hatte es einen Unfall gegeben. Ein Autofahrer prallte in die linke Leitplanke, schleuderte gegen die rechte Leitplanke und kam schließlich auf der linken Fahrspur, kurz vor der Anschlussstelle Altenstadt, zum Stehen. An der Unfallstelle behandelte der Rettungsdienst eine Person mit leichten Verletzungen. Das Fahrzeugwrack wurde abgeschleppt.

Zur Absicherung waren die Feuerwehren aus Altenstadt und Illertissen vor Ort. Im Baustellenbereich – die Autobahn ist im Abschnitt zwischen den Parkplätzen Tannengarten und Badhauser Wald nur einseitig befahrbar – staute sich der Verkehr auch Stunden nach dem Unfall noch über viele Kilometer. (AZ)

Siehe auch:

Unfall auf der A7 bei Starkregen führt zu Aquaplaning. Ein Lkw fängt auf der A7 bei Bellenberg Feuer.

Share.

Leave A Reply